China Deutsche Messen in Shanghai wachsen zweistellig

Autor Stéphane Itasse

Die Deutsche Messe AG, Hannover, sieht sich in Shanghai auf gutem Kurs: Die vom 27. bis 30. Oktober im Shanghai International Exhibition Centre (SNIEC) parallel ausgerichteten Industriemessen PTC Asia, Cemat Asia, Comvac Asia und Industrial Supply Asia verzeichneten weiterhin solides Wachstum.

Firmen zum Thema

Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, (links) und Stephan Schostok, Oberbürgermeister von Hannover, besuchen einen Aussteller auf der PTC Asia 2015.
Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, (links) und Stephan Schostok, Oberbürgermeister von Hannover, besuchen einen Aussteller auf der PTC Asia 2015.
(Bild: Deutsche Messe AG)

Die Zahl der Ausstellerfirmen stieg laut Mitteilung des Messeveranstalter um rund 15 % auf 2200 (2014: 1900), und erstmals füllten die Veranstaltungen alle 17 Hallen des SNIEC. Die gebuchte Ausstellungsfläche habe 155 500 m² (2014: 135 500) betragen, die Besucherzahl über 70.000 gelegen.

PTC Asia lockt führende Hersteller von Antriebstechnik nach China

Die PTC Asia ist laut Mitteilung führend in Asien für Antriebs- und Fluidtechnik, während die Industrial Supply Asia die Themen industrielle Zulieferung und Leichtbau abdeckt. Auf insgesamt 96.000 m² präsentierten sich im Rahmen beider Veranstaltungen 1573 Unternehmen, darunter ABB, Aventics, Bonfiglioli, Camozzi, Hansa-Flex, Hawe Hydraulik, Kastas, Lenze, Nord Drivesystems, Schaeffler, SEW-Eurodrive, Siemens, SKF, Stäubli und Timken.

Bildergalerie

Yu Fuhai, Power Transmission Sector Management Director bei Schaeffler Greater China, fasste zusammen: „Die PTC Asia versammelt die weltweit führenden Anbieter von Antriebstechnik – eine gute Gelegenheit, unsere Stärken im Bereich Lagertechnik und Anwendungs-Knowhow auszuspielen. Unsere Kunden produzieren hochwertige Getriebe, Hydrauliksysteme, Kompressoren und Elektromotoren, und die meisten von ihnen treffen wir direkt vor Ort. Wir haben auf der Messe neue Walzenlager für die Antriebstechnik vorgestellt und unsere Rillenkugellager der Generation C eingeführt, die sich durch bemerkenswert niedrige Geräusch- und Reibungswerte auszeichnen.“

Deutsche Aussteller nutzen PTC Asia für Erschließung des Marktes in China

Joerg Niermann, Marketing Director bei Nord Drivesystems, sagte: „Die PTC Asia ist für uns erste Wahl, um den chinesischen Interessenten unsere Lösungen für Antriebstechnik und Kraftübertragung näher zu bringen. In diesem Jahr haben wir ausgewählte Flaggschiffprodukte vorgestellt und zugleich diverse Neuheiten eingeführt. Wir sind sehr zufrieden mit der konstant hohen Anzahl an Fachbesuchern und Produktbestellungen.“

Gilbert Wu, Präsident von Aventics Greater China, meinte: „Es war das erste Mal, dass Aventics seit der Abspaltung von Bosch Rexroth auf der PTC Asia vertreten war. Wir sind auf den Bereich Pneumatik spezialisiert, und die PTC Asia ist für uns die ideale Plattform zur Erschließung des chinesischen Marktes. Sowohl von Kunden- als auch von Besucherseite haben wir viel Lob für unseren Auftritt, unsere Produkte und unsere Systemlösungen erhalten. Wir sind auch nächstes Mal wieder dabei.“

(ID:43736352)