Suchen

Gesponsert

„Life changing technology“ erleben und nutzen

Die Formnext zeigt die ganze Welt der Additiven Fertigung

Ob 3D-gedruckte Herzen, Häuser, Raketentriebwerke, Kirchenaltäre oder Designer-Kleider, die bei der MET-Gala in New-York gezeigt werden: Additive Fertigung bereichert immer öfter die Nachrichten mit außergewöhnlichen und ganz neuen Anwendungen und Produkten.

AM Produktion mit Laser Stereolithographie, DWS S.r.l., Formnext 2018
AM Produktion mit Laser Stereolithographie, DWS S.r.l., Formnext 2018
(Bild: Mesago / Mathias Kutt)

Während die Additive Fertigung so noch stärker ins mediale Blickfeld gerät, laufen viele zukunftsweisende Entwicklungen, oftmals unter dem Radar: Standardisierungen, Zertifizierungen, Verkürzung der Entwicklungszeit, Einsparungen bei den Betriebsmitteln, effiziente Lösungen in der Nachbearbeitung sind sicherlich weniger spektakulär. Dennoch sind genau solche Entwicklungen die Basis für die langfristig erfolgreiche Entwicklung des industriellen 3D-Drucks.

Die ganze Bandbreite der neuesten Entwicklungen der Additiven Fertigung – von außergewöhnlichen Designs, über neue Materialien bis hin zu Lösungen für die automatisierte Fertigung und Nachbearbeitung – zeigt die Formnext vom 19.-22. November 2019 in Frankfurt am Main.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 12 Bildern

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.