Suchen

Hannover-Messe Energy/Wind

Die Messen zur Energiewende

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Energy integriert auf der Hannover-Messe 2013 auch die Kraftwerkstechnik

Durch die Neuaufteilung der Themenbereiche zur Hannover-Messe 2013 ist die Kraftwerkstechnik der Energy zugeschlagen worden. Im Themenpark Power Generation soll das Zusammenspiel von konventionellen und regenerativen Energieerzeugungstechnologien in den Mittelpunkt rücken. Aufgrund des weltweit steigenden Energiebedarfs werde man auch in Zukunft nicht auf konventionelle Kraftwerke verzichten können.

Gleichzeitig fördern laut Mitteilung der Messe mittlerweile weit über 100 Staaten den Ausbau der erneuerbaren Energien. Allein im vergangenen Jahr seien die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien um fast 20 % auf 257 Mrd. US-Dollar gewachsen. „Deutschland hat eine Vorreiterrolle beim Umstieg auf erneuerbare Energien, und auf der Hannover-Messe 2013 werden die technologischen Fortschritte sichtbar. Wie zukunftsfähige Lösungen für eine klimafreundliche Strom- und Wärmeerzeugung künftig aussehen können, das erleben Besucher insbesondere im Themenpark Power Generation“, verspricht Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 47 Bildern

Gemeinschaftsstände zu Wasserstoff- und Brennstoffzellen sowie Supraleitern

Die Aussteller des Gemeinschaftsstands für Wasserstoff- und Brennstoffzellen präsentieren sich seit Jahren auf der Hannover-Messe. Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus 25 Nationen zeigen Produkte aus den Bereichen Wasserstoffproduktion, Brennstoffzellenkomponenten, stationäre, tragbare und mobile Brennstoffzellen, Anwendungen von Brennstoffzellen, Testsysteme für Brennstoffzellen sowie Wasserstofftransport, -lagerung und -infrastruktur.

Der Gemeinschaftsstand Superconducting City ist der Treffpunkt der Supraleitungsbranche, wie es heißt. Dort präsentieren Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Produkte und Entwicklungsergebnisse aus dem Bereich Supraleitung für Anwendungen in der Stromerzeugung und -übertragung, der Antriebstechnik, dem Netzschutz und für die Industrie.

Leitmesse Energy bietet umfangreiches Rahmenprogramm

Die Energy bietet nach Angaben der Hannover-Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Diskussionen rund um eine zuverlässige, nachhaltige und wettbewerbsfähige Energieversorgung. Im Forum Life Needs Power sowie im Forum Erneuerbare Energien würden beispielsweise die Herausforderungen der Energiewende im Fokus stehen. Experten aus der energietechnischen Industrie, der Stromwirtschaft sowie aus Wissenschaft und Politik informieren über die Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Speicherung von Strom.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38302460)