Registrierungspflichtiger Artikel

China Market Insider Die wichtigsten China-Termine 2022

Von Henrik Bork

Wer in China Geschäfte macht, sollte sich schon jetzt diese wichtigen Termine des Jahres 2022 im Kalender markieren: Nationalfeiertage, politische Großereignisse und Steuertermine.

Firmen zum Thema

(©Eisenhans - stock.adobe.com)

In den beiden Zeiträumen ist besonders in Peking ist mit Verkehrsbehinderungen und erhöhten Sicherheitsvorkehrungen zu rechnen.

Compliance-Kalender für ausländische Unternehmen in China:

  • Jahresabschlussprüfung für das Finanzjahr 2021: bis zum 30. April 2022.
  • Steuererklärung für das Berichtsjahr 2021: bis zum 31. Mai 2022.
  • Jährliche Inspektion durch und Berichterstattung an die lokale Niederlassung der „Staatlichen Behörde für Industrie und Handel“ und andere Lokalbehörden: bis zum 30. Juni 2022.
  • Devisen-Jahresabschluss: Datum variiert je nach Standort.
  • Kombinierte Berichte ausländisch-investierter Unternehmen (FIE) an Handels- und Finanzministerium: Datum für 2022 noch nicht bekannt, gewöhnlich Ende Juni bis Oktober.
  • Ende des laufenden Fiskaljahres: 31. Dezember 2022.

Berücksichtigung der Corona-Lockdowns:

China verfolgt weiterhin eine Politik der lokal beschränkten, strengen Lockdowns bei örtlichen Ausbrüchen von Covid-19. Da sich Reisebeschränkungen für Prüfer und Berater ergeben könnten, wird eine noch frühere Vorbereitung auf sämtliche Steuer- und Berichtstermine empfohlen als sonst. Das Management sollte sich inhaltlich auch auf Prüfungsfragen vorbereiten, in denen eruiert wird, wie es sich „auf den Einfluss von Covid-19 vorbereitet hat”.