Barlog Gruppe

Die Zukunft von Kunststoffteilen realitätsnah simulieren

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Simulierte Erkenntnisse vom Prototyp bis zur Serienentwicklung

Durch die Integration in die Full-Service-Strategie der Barlog Gruppe bestehe bei jeder Aufgabenstellung des Geschäftsbereichs CAE-Services im eigenen Haus Zugriff auf erfahrene Experten aus Materialentwicklung, Materialprüfung, Konstruktion, Werkzeugbau, Spritzgussfertigung und Prozessoptimierung. So fließt das Fachwissen aus der gesamten Prozesskette in die Simulation, heißt es. Simulationsdienstleistungen würden sowohl als einzelne Dienstleistungen in projektspezifisch optimalem Umfang als auch als Bestandteil ganzer Entwicklungsaufträge angeboten. Und der Geschäftsbereich „protosys“ nutzt die Dienste der CAE-Services für die Entwicklung von Prototypen, so Barlog. „Wir wollen damit erreichen, dass unsere Kunden schon aus der Prototypenphase so viele Informationen wie möglich mitnehmen können“, betont Frank Barlog.

(ID:45329064)