Suchen

Bam GmbH Digital Champions Award

| Redakteur: Melanie Krauß

Die Bam GmbH hat den Vorentscheid für die Region Süd beim Digital Champions Award der Telekom gewonnen. Positiv hervorgehoben wurde insbesondere, dass das Unternehmen sich mit dem Wandel der Industrie 4.0 bewegt habe.

Firma zum Thema

Marco Bauer, Geschäftsführer der Bam GmbH (Mitte), freut sich über den Award.
Marco Bauer, Geschäftsführer der Bam GmbH (Mitte), freut sich über den Award.
(Bild: Bam GmbH / Digital Champions Award)

Die Telekom hat die Bam GmbH aus Weiden in der Kategorie „Digitale Transformation Mittelstand“ mit dem Digital Champions Award ausgezeichnet. Als Gewinner des Vorentscheids für die Region Süd ist das Unternehmen auch für den nationalen Entscheid im November in Köln nominiert.

Ausschlaggebend für den Erhalt des Awards sei gewesen, dass sich die Bam GmbH mit dem Wandel der Industrie 4.0 bewegt habe. Beispielsweise wurde die Betriebsdatenerfassung digitalisiert. Die Mitarbeiter erfassen die einzelnen Arbeitsschritte eines Fertigungsauftrages nicht mehr manuell. Sie legen ihre Smartphones auf die NFC-Tags, welche auf jedem Fertigungsauftrag angebracht sind. Mittels NFC-/RFID-Technologie werden ihnen so Details zum Fertigungsauftrag angezeigt. Die Mitarbeiter haben zusätzlich die Möglichkeit, auf ihren Smartphones die Fertigungsaufträge zu bearbeiten oder zu ergänzen.

Dieser Wandel habe maßgeblich den Kernprozess der Fertigung innerhalb der Bam GmbH verändert. „Mithilfe der Digitalisierungsprozesse haben sich für uns Chancen ergeben, den Kunden noch effizienter bedienen zu können – hinsichtlich Qualität, Liefertermin aber auch den Preisen“, so Geschäftsführer Marco Bauer.

Um weiterhin an der Digitalisierungsstrategie arbeiten zu können, wird seit Mai eine eigene Software-Entwicklungsabteilung mit vier Mitarbeitern aufgebaut. Dadurch erhofft sich Bauer eine intensivere Pflege und Weiterentwicklung der digitalen Prozesse.

(ID:45370149)