Suchen

Telekom Studie

Digitalisierung des Mittelstandes ist in vollem Gange

| Redakteur: Robert Horn

Anders als vielfach behauptet verschläft der deutsche Mittelstiand die Herausforderungen der Digitalisierung keineswegs. Das jedenfalls behauptet die repräsentative Telekom-Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand“, die Ende des letzten Jahres veröffentlicht wurde.

Firmen zum Thema

Vorgestellt wurde der Digitalisierungsindex Mittelstand auf dem Telekom Dialog Kongress in Berlin.
Vorgestellt wurde der Digitalisierungsindex Mittelstand auf dem Telekom Dialog Kongress in Berlin.
(Bild: Telekom)

Zwar ergibt sich je nach Branche und Unternehmensgröße ein unterschiedliches Umsetzungstempo, doch fast drei Viertel (72 %) der befragten Unternehmen bewerten die Digitalisierung als bedeutend für ihre Firma und Branche. Nahezu die Hälfte (46 %) realisieren bereits einzelne Transformationsprojekte, 27 % haben eine übergreifende Digitalisierungsstrategie. Den mittelständischen Unternehmen sind die Vorteile bekannt: 53 % versprechen sich mehr Innovationskraft, 54 % wollen sich neue Kunden und Märkte erschließen.

Der Digitalisierungsindex zeigt, dass KMU die Digitalisierung weiter vorantreiben.
Der Digitalisierungsindex zeigt, dass KMU die Digitalisierung weiter vorantreiben.
(Bild: Telekom)

„Die Ergebnisse zeigen, dass der Mittelstand mit der Digitalisierung schon deutlich weiter ist, als vielfach angenommen wird“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland. „Ein Erfolgsrezept für die mittelständischen Unternehmen war es seit jeher, neue Herausforderungen anzunehmen und sich flexibel anzupassen. Das zeigt zum Beispiel die frühe Automatisierung in der vom Mittelstand geprägten produzierenden Industrie. Auch die Globalisierung haben die meisten Firmen erfolgreich gemeistert. Für sie ist die Digitalisierung also ‚nur‘ eine – wenn auch mit hoher Geschwindigkeit ablaufende – weitere Etappe der Veränderung.“

Kostenloser Self-Check

Im Auftrag der Deutschen Telekom befragten Analysten von techconsult im Juni 2016 insgesamt 1.016 kleine und mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen über die eigenen Digitalisierungsbestrebungen. Aus den Ergebnissen haben die Analysten einen Index entwickelt, der erstmals eine valide Messgröße für verschiedene Digitalisierungsaspekte bietet. Der Gesamtstudienbericht sowie die Branchenteilberichte stehen ab sofort auf der Website www.digitalisierungsindex.de zum Download bereit. Zudem können Unternehmen dort mit einem kostenlosen Online-Self-Check unter www.benchmark.digitalisierungsindex.de in wenigen Minuten ihren persönlichen digitalen Status quo ermitteln. Der Self-Check erlaubt zudem den Wettbewerbsvergleich mit Unternehmen derselben Größe und Branche.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44454082)