Alles im Griff Diptex-Handschuhe bieten Grip auch bei Feuchtarbeiten

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Beschäftigte, die in feuchter, schmutziger und öliger Umgebung arbeiten, brauchen Handschuhe, die sie zuverlässig vor Feuchtigkeit und belastenden Substanzen schützen, aber nicht in ihrer Fingerfertigkeit einschränken. Zugleich muss der Handschutz auch beim Handling mit öligen und nassen Teilen einen sehr guten Grip bieten. Die Modelle Diptex Chem-550 und Diptex Chem-552 aus dem Hause W+R Seiz erfüllen nach Unternehmensangaben diese Anforderungen.

Anbieter zum Thema

Der Diptex-Chem 550 ist ein 18 Gauge Nylon-Liner.
Der Diptex-Chem 550 ist ein 18 Gauge Nylon-Liner.
(Bild: W+R Seiz)

Die Hände von Beschäftigten in der Reinigungsbranche oder in der Montage kommen täglich mit Wasser, chemischen Reinigungsmitteln oder anderen belastenden Substanzen wie Ölen und Schmutz in Berührung. Das macht sie besonders anfällig für Hautkrankheiten, die die häufigsten Berufskrankheiten überhaupt sind. So ist ihr Risiko, an einem Handekzem zu erkranken, um ein Vielfaches höher als bei Beschäftigten aus anderen Branchen. Deswegen ist das Tragen von Schutzhandschuhen für sie unerlässlich, um ihre Haut vor Belastungen zu schützen. Das gilt unabhängig vom Einsatzort, denn die Gefährdungslage ist überall hoch: bei der Reinigung von unterschiedlichen Bodenarten und der Baustellenreinigung genauso wie bei der Fassaden- und Industriereinigung oder bei der Montage in feuchter, schmutziger und öliger Umgebung.

Die Modelle Diptex Chem-550 und Diptex Chem-552 aus dem Hause W+R Seiz erfüllen nach Unternehmensangaben alle diese Anforderungen. Der Diptex-Chem 550 ist ein 18 Gauge Nylon-Liner mit sehr hohem Tragekomfort und dreifacher Nitrilbeschichtung. Trotz seiner Robustheit sei der Handschuh sehr flexibel und passe sich der anatomischen Handform an. Der Handschuh ist nach EN 374 flüssigkeitsdicht und auf die Chemikalien Methanol und n-Heptan, auf 40-prozentiges Natriumhydroxid und 96-prozentige Schwefelsäure getestet, heißt es weiter. Bei den mechanischen Schutzeigenschaften der EN 388 bezüglich Abriebfestigkeit, Schnittfestigkeit, Weiterreißfestigkeit und Durchstichfestigkeit kommt der Diptex-Chem 550 auf die Werte 4-1-2-1, so das Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44523768)