Suchen

Gewindebohrer für Aluminium-Druckguss Direktes Gewindeschneiden ohne Bruchrisiko

| Redakteur: Andrea Gillhuber

Mit den Gewindebohrern ACHSP von Yamawa lässt sich die Herstellung von Gewinden in Aluminum-Druckgussteilen beschleunigen.

Firmen zum Thema

Mit dem Gewindebohrer für Druckguss Kernlöcher ACHSP ermöglicht Yamawa das direkte Gewindeschneiden.
Mit dem Gewindebohrer für Druckguss Kernlöcher ACHSP ermöglicht Yamawa das direkte Gewindeschneiden.
(Bild: Yamawa)

Der Gewindebohrer ACHSP von Yamawa verfügt über eine Schneide auf der Stirnseite, welche das Gewindeschneiden ohne den Kalibrierungsprozess des Kernlochs ermöglicht. Zudem wird durch diese Schneide das Bruchrisiko des Werkzeugs reduziert. Zu den weiteren Eigenschaften des Gewindebohrers zählen neben der Schneidegeometrie an der Stirnseite eine Innenkühlung sowie ein verstärkter Schaft für eine erhöhte Steifigkeit. Die Kombination aus einem Hartmetallsubstrat mit feiner Körnung und einer speziellen Beschichtung erhöhen die Verschleißbeständigkeit und minimieren das Absplitterungsrisiko.

(ID:44771626)