Suchen

Hydraulik Druckregler in Cartrige-Ausführung

Redakteur: Josef-Martin Kraus

Zum direkten Einbau in einen Montageblock hat Aircom Pneumatic einen Cartrige-Druckregler entwickelt, der sich laut Hersteller komplett in die Applikation integrieren lässt. Daraus resultierten Vorteile wie kompakte Konstruktion und unauffälliges, ästhetisches Design.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Integration sei denkbar einfach: Es müsse nur ein Loch gebohrt und ein Befestigungsgewinde geschnitten werden. In diese Öffnung wird der Druckregler eingeschraubt, der für einen maximalen Eingangsdruck von 10 bar ausgelegt ist. Der Druckregelbereich beträgt 1 bis 8 bar. Je nach Baugröße (01 oder 02) liegt der Durchfluss des Reglers bei 150 oder 260 l/min.

(ID:215936)