DUALIS GmbH IT Solution

https://www.dualis-it.de

04.06.2021

Neue Version 4.3.1 der 3D-Simulationssoftware Visual Components

Seit Kurzem steht für Sie die neue Version 4.3.1 der 3D-Simulationssoftware Visual Components auf der DUALIS-Website (www.dualis-it.de) zum Download zur Verfügung.

Warum sollten Sie upgraden? 

Um auf dem aktuellen Stand zu sein, sollten Sie das Release 4.3.1 zeitnah installieren. Visual Components 4.3.1 bietet neue Features für Ihre 3D-Simulationen sowie nützliche Verbesserungen.

Was muss ich tun? 

Es handelt sich um ein kostenfreies Release für alle Anwender mit gültigem Wartungsvertrag für die Visual Components Software. Nutzen Sie bereits eine Lizenz für Version 4.3 müssen Sie lediglich die neue Version installieren. Sollten Sie noch Lizenzen der Version 4.2 oder 4.1 verwenden, erfahren Sie unter folgendem Link die weiteren Schritte zum Upgrade Ihrer Lizenzen:: Visual Components Upgrade 4.3.


Das sind Ihre neuen Features:

  • Verbesserte Kollisionserkennung

Die Benutzeroberfläche für die Kollisionserkennung wurde erweitert und verbessert. Benutzer von Visual Components können jetzt die Eigenschaften einzelner Kollisionsdetektoren in einem neuen Kollisionsdetektor-Dialog einstellen. Darüber hinaus können Benutzer nun mit wenigen Klicks einen Detektor zur Erkennung von Eigenkollisionen, z.B. bei Robotern, erstellen. 

  • Externer Python-Editor

Anstelle des internen Python-Editor kann jetzt ein beliebiger externen Editor nach Wahl des Benutzers verknüpft werden. Verwenden Sie einen beliebigen Code-Editor, um Skripte zu schreiben und Aktualisierungen zu synchronisieren.

  • Import von CAD-Konfiguration  

Es ist jetzt möglich, alle CAD-Konfigurationen zu importieren, wenn die CAD-Daten aus einer Datei importiert werden. Der Importeigenschaften-Dialog enthält ein entsprechendes Dropdown-Menü für Konfigurationen, in dem alle Modellvarianten anzeigt werden. Damit wird die Modellierung von Komponenten seitens Visual Components beschleunigt, denn die CAD-Daten können nun in einem einfachen Arbeitsablauf für die Simulation aufbereitet werden. Derzeit wird diese Funktion für Modelle aus Catia v4, IDEAS und Solidworks unterstützt.

  • Bemaßung in der 3D-Welt  

Fügen Sie Bemaßungen in der 3D-Welt hinzu, um die Dimension von Objekten zu veranschaulichen oder die Reichweite von Robotern und den Abstand zwischen den Objekten direkt im 3D zu überprüfen und zu verifizieren..

  • Weitere Verbesserungen

Neben den aufgelisteten Neuerungen sind im neuen Release eine Reihe weiterer Verbesserungen eingeflossen. 


Lesen Sie die Release Notes, um mehr zu erfahren. 

Sie haben noch Fragen zum Upgrade? 

Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 351 47791-103. 

Ihr Team der 

DUALIS GmbH IT Solution