Suchen

EFB

EFB bestimmt neuen Präsidenten

| Redakteur: Melanie Krauß

Die Mitgliederversammlung der Europäischen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung hat Dr.-Ing. Stephan Arnold zum neuen Präsidenten der Forschungsvereinigung gewählt.

Firmen zum Thema

Der neue Präsident der EFB: Dr.-Ing. Stephan Arnold, CTO und Vorstandsmitglied der Schuler AG.
Der neue Präsident der EFB: Dr.-Ing. Stephan Arnold, CTO und Vorstandsmitglied der Schuler AG.
(Bild: Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V.)

Dr. Arnold, CTO und Vorstandsmitglied der Schuler AG, löst damit Wilfried Jakob ab. In den 12 Jahren seiner Präsidentschaft konnte Wilfried Jakob die Zahl der mitwirkenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen, der Projekte und die Höhe der Fördermittel mehr als verdoppeln. Für sein unermüdliches ehrenamtliches Engagement verlieh ihm die Forschungsgesellschaft den EFB-Award und die Ehrenmitgliedschaft.

Arnold, der neue EFB-Präsident, hatte bereits verschiedene Managementpositionen für den Volkswagen-Konzern und die Miele & Cie. KG inne, bevor er als Vorstand der Schuler AG bestellt wurde. Er soll den hohen Qualitätsstandard der industriellen Gemeinschaftsforschung der EFB erhalten und funktional weiterentwickeln.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45277459)