IWS Handling Effizienter Säulenschutz im Unternehmen

Der Struktursäulenschutz Protect-IT Maxi aus dem Haus IWS Handling ergänzt den bewährten Säulenanfahrschutz dieses Unternehmens. Die Schutzvorrichtung, bestehend aus Protect-IT Maxi und den Verbindungselementen, wir einfach um die zu schützende Säule aufgebaut. Dazu sind keinerlei Werkzeuge notwendig, die Verbindungskammern werden einfach per Hand mit den Verbindungselementen zusammengesteckt.

Anbieter zum Thema

Getestet nach internationalen Standards übersteht Protect-IT Maxi, wie es heißt, eine Kollision eines 2,7-t-Staplers bei 2 km/h schadlos und schützt die Säule noch bei einem Aufprall mit mehr als 6 km/h. Die Schutzwirkung verdankt der Säulenschutz seiner computerdesignten Federform. Diese macht ihn elastisch, deformierbar und rückfedernd. Die verschiedenen Verbindungskammern ermöglichen variable Verbindungen und damit unterschiedliche Maßanordnungen, um unterschiedlichste Säulen auszustatten.

(ID:278732)