Suchen

Dräger Safety Eigenständiges Auswertesystem für Gasüberwachungsanlagen

| Redakteur: Claudia Otto

Das Dräger Regard 3900 ist ein neues eigenständiges und modular aufgebautes Auswertesystem für Gasüberwachungsanlagen. Laut Dräger verarbeitet es die Signale von maximal 16 Transmittern (4 bis 20 mA) und zeigt deren Messwerte und Alarme an.

Firmen zum Thema

Das Auswertesystem Dräger Regard 3900 für Gasüberwachungsanlagen verarbeitet die Signale von maximal 16 Transmittern (4 bis 20 mA) und zeigt deren Messwerte und Alarme an.
Das Auswertesystem Dräger Regard 3900 für Gasüberwachungsanlagen verarbeitet die Signale von maximal 16 Transmittern (4 bis 20 mA) und zeigt deren Messwerte und Alarme an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei Überschreitung konfigurierbarer Alarmgrenzen lassen sich Alarmmittel wie Hupe oder optische Anzeigen aktivieren. Es können vier Eingangsmodule verwendet werden, die den Anschluss von je vier Transmittern erlauben und die Relais zur Aktivierung von Alarmmitteln bereitstellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 216761)