Suchen

Ein Hidden Champion aus Hemmingen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Seit seiner Gründung 1978 hat sich Helukabel mit Sitz in Hemmingen zu einem führenden Kabelhersteller entwickelt. Mittlerweile sind über 1200 Mitarbeiter deutschlandweit sowie bei 47 Tochtergesellschaften in 28 Ländern im Einsatz.

Firmen zum Thema

Vom Helukabel-Logistikzentrum in Hemmingen gehen die Produkte in alle Welt.
Vom Helukabel-Logistikzentrum in Hemmingen gehen die Produkte in alle Welt.
(Bild: Helukabel)

Die Helukabel GmbH ist nach eigenen Angaben Innovationstreiber in den Bereichen Automation, Datentechnik, Gebäudesystemtechnik und erneuerbare Energien. Um die Normen zu erfüllen und den Erwartungen an Qualität zu entsprechen, werden im Testzentrum in Windsbach bei Nürnberg neue Produkte auf Serienreife getestet. In den beiden deutschen Kabelwerken in Windsbach und in Meißen werden jährlich rund 1 Mio. Aderkilometer gefertigt – je nach kunden- und anwendungsspezifischen Anforderungen etwa für chemische, elektrische und mechanische Beanspruchungen. Den Schwerpunkt bilden Produkte für den bewegten Einsatz mit einer hohen Fertigungstiefe. Mit der Erweiterung der Produktion in Windsbach bekennt sich Helukabel zum Standort Deutschland.

(ID:44649517)