Suchen

Enocean

Enocean als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Oberhaching, (rs) – Das Gütesiegel „Top Job“ wurde der Enocean Gmbh (Erfinder der batterielosen Funktechnik) für ihre herausragende Personalarbeit vom Bundeswirtschaftsminister a.

Firmen zum Thema

Auch die Mitarbeiter von Enocean freuen sich über die Auszeichnung für ihren Arbeitgeber.
Auch die Mitarbeiter von Enocean freuen sich über die Auszeichnung für ihren Arbeitgeber.
( Archiv: Vogel Business Media )

Oberhaching, (rs) – Das Gütesiegel „Top Job“ wurde der Enocean Gmbh (Erfinder der batterielosen Funktechnik) für ihre herausragende Personalarbeit vom Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement überreicht.

Damit gehört es zu den 100 besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das hat der diesjährige bundesweite Unternehmensvergleich der Wirtschaftsinitiative „Top Job“ ergeben, mit dem bereits seit fünf Jahren herausragende Personalpolitik in mittelständischen Unternehmen ermittelt und honoriert wird.

Der Mentor der Mittelstandsinitiative würdigt damit die Verdienste des Oberhachinger Unternehmens in den Bereichen „Führung und Vision“, „Motivation und Dynamik“, „Kultur und Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung und Perspektive“, „Familien- und Sozialorientierung“ sowie „internes Unternehmertum“. Zuvor mussten die Experten für Funksensoren allerdings ein strenges Verfahren des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen überstehen.

Motivierte Mitarbeiter sollen Spaß an der Arbeit haben

Geschäftsführer Markus Brehler von Enocean in einer ersten Stellungnahme: „Wir haben uns auf den Weg gemacht, eine Innovation am Weltmarkt durchzusetzen. Für diese Herausforderung brauchen wir motivierte Mitarbeiter, die mit Spaß an der Arbeit neue Konzepte und Produkte entwickeln und im Markt platzieren. Die Analyse der Universität St. Gallen zeigt uns, dass wir mit unserer Personalpolitik auf dem richtigen Weg sind.“ Sehr erfreut zeigte er sich über die gute Platzierung in dem starken Wettbewerbsumfeld: „Wir zählen jetzt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das macht uns für hoch qualifizierte Arbeitnehmer zukünftig noch attraktiver.“

In ihrer Analyse hoben die Fachleute aus St. Gallen besonders die Ergebnisse der EnOcean GmbH im Bereich „Kultur und Kommunikation“ hervor. Gute Ideen entstehen in einem guten Arbeitsklima. Dafür sorgen die Elektronikexperten durch offene Kommunikationsstrukturen, flache Hierarchien und wenig Bürokratie. Außerdem unterstützen regelmäßige Aus- und Weiterbildungsprogramme nicht nur die fachliche Kompetenz des jungen Unternehmens. Auch die sogenannten weichen Bereiche werden bei EnOcean gefördert. Das Ergebnis: ein starkes, engagiertes Team aus leidenschaftlichen Tüftlern.

Hersteller patentierter Grundlagentechnik ist Spin-off der SIemens AG

Die Enocean GmbH mit Sitz in Oberhaching bei München ist Erfinder und Hersteller der preisgekrönten patentierten Grundlagentechnologie „batterielose Funksensorik“. Durch die einzigartige Kombination von miniaturisierten Energiewandlern mit einer zuverlässigen Funktechnik werden Funksensorlösungen ermöglicht, die aufgrund ihrer Wartungsfreiheit und Flexibilität zur Kostenreduktion in Gebäuden und Industrieanlagen führen. Die Funkmodule des Unternehmens werden weltweit von namhaften Produktherstellern in deren Systemlösungen für intelligente energieeffiziente Gebäude eingesetzt. Aktuell sind bereits mehr als 200 000 Funkkomponenten im Einsatz.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 als Spin-off der Siemens AG gegründet. Die Finanzierung erfolgt durch die Venture Capital Unternehmen Wellington Partners, 3i, Siemens Venture Capital, Baytech Venture Capital und Emerald Technology Ventures Die Enocean GmbH beschäftigt derzeit 32 Mitarbeiter in Deutschland und in ihrer nordamerikanischen Tochterfirma Enocean Inc.

Enocean GmbH, Tel. (0 89) 6 73 46 89-620

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 196244)