Suchen

Sumitomo (SHI) Demag Erfahrungsaustausch im Bereich Kunststoff-Spritzgießen

Redakteur: Peter Königsreuther

Zum Jahresbeginn 2013 stand für die Auszubildenden des Kunststoffverarbeiters Borscheid + Wenig mit Sitz in Diedorf ein gemeinsamer Ausflug nach Schwaig bei Nürnberg auf dem Programm. Ziel war der Spritzgießmaschinenhersteller Sumitomo (SHI) Demag.

Firma zum Thema

asdf
asdf
(Bild: Sumitomo)

Bei Sumitomo in Schwaig lernten die jungen Nachwuchskräfte Wissenswertes rund um die kunststoffverarbeitenden Maschinen kennen. Dabei wurden nicht nur die verschiedenen Antriebssysteme an den Anlagen erklärt sondern die Besucher konnten auch eine Maschine live in Produktion erleben.

Im Anschluss an die Maschinenpräsentation konnten die Azubis die Lehrwerkstatt von Sumitomo (SHI) Demag besichtigen und bekamen einen Einblick wie dort die verschiedenen gewerblichen Ausbildungsberufe praktisch vermittelt werden. Eine Werksbesichtigung rundete den Tag ab.

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery stickt Zhal der Azubis auf

Melissa Wenig, die Ausbildungsleiterin Borscheid+Wenig einem langjährigen Partner von Sumitomo ist sich sicher, dass der Einblick in die Ausbildung und Praxis eines anderen Unternehmens für ihre zukünftigen Fachkräfte eine wertvolle Erfahrung bedeutet und durch den gemeinsamen Ausflug gleichtzeitig der Teamgeist gestärkt wird.

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH selbst hat die Ausbildungszahlen aufgrund des zu erwartenden Fachkräftemangels, in den vergangenen Jahren sukzessive erhöht. Ab September 2012 absolvieren alleine am Standort Schwaig 52 Auszubildende elf verschiedene Ausbildungsrichtungen. Sumitomo (SHI) Demag bietet neben technisch-gewerblichen Lehrinhalten auch in den kaufmännischen Disziplinen und in den IT-Berufen vier duale Studiengänge an.

(ID:37853440)