Suchen

Energieversorgung Ernten, ohne gesät zu haben

Redakteur: Nadine Schweitzer

Mikro-Energieversorgung ist jetzt auch ohne Batterie und Kabel möglich.

Firma zum Thema

Die kompakte Bauform macht die thermoelektrischen Mikro-Generatoren robust und zuverlässig.
Die kompakte Bauform macht die thermoelektrischen Mikro-Generatoren robust und zuverlässig.
(Bild: KIT – Karlsruher Institut für Technologie)

Die thermoelektrischen Generatoren der aus dem KIT ausgegründeten Otego GmbH bieten autarken Kleinstverbrauchern für Anwendungen im Rahmen von Internet of Things und Industrie 4.0 eine Alternative. Sie gewinnen elektrische Energie direkt aus umliegenden Wärmequellen – man spricht auch von „ernten“ oder Energy Harvesting – und gewährleisten dadurch kontinuierlich eine unabhängige Versorgung.

Mit der bereitgestellten Energie lassen sich zum Beispiel Sensoren oder Funkanbindungen betreiben. Die kompakte Bauform, das Fehlen mechanisch beweglicher Teile und die Verwendung von Kunststoffen macht die Mikro-Generatoren robust und zuverlässig.

KIT - Karlsruher Institut für Technologie auf der Hannover Messe: Halle 27, Stand K51

(ID:45223718)