Planungssoftware Erst testen, dann kaufen

Redakteur: Simone Käfer

Die Weiterentwicklung der Software MPDS4 basiert auf Kundenwünschen und deren branchenspezifischen Anforderungen. So stellt der Hersteller von Anlagenbau- und Fabrikplanungslösungen sicher, dass genau dieses Produkt genau das kann, was Anwender benötigen.

Anbieter zum Thema

Bei dieser 3D-Planungslösung wurde neben der Performance auch Wert auf ein barrierefreies Arbeiten in 3D gelegt.
Bei dieser 3D-Planungslösung wurde neben der Performance auch Wert auf ein barrierefreies Arbeiten in 3D gelegt.
(CAD Schroeder)

Die 3D-Planungslösung MPDS4 R6 konzentriert sich auf die Performance und damit auf das größenunabhängige und barrierefreie Arbeiten in 3D. Dazu hebt die Architektur der Software, laut Hersteller CAD Schroer, typische 3D-Schwächen aus und erlaubt dadurch schnelle Performance bei geringer Hardware-Beanspruchung. Ein weiteres starkes Feature ist die Versionierung einer Anlage oder Fabrik. Sie erlaubt den Benutzern zu jeder Planungsstufe zurückzukehren, um entsprechende Anpassungen durchzuführen.

Flexibles Lizenz- und Servicemodell

Mit der Generation R6 erhielt eine branchenorientierte Paketierung, sowohl für Einzelplatz- als auch für Netzwerklizenzen. Zudem kann die Software zeitlich begrenzt für drei oder zwölf Monate erworben werden. Zusätzlich bietet der Hersteller Service Pakete an, in denen alle Updates, Hotline- sowie Online-Support enthalten sind.

Die kostenlose 30-Tage-Testversion kann hier heruntergeladen werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44048889)