Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Mehrweg-Kunststoffpaletten

Erste Kunststoff-Halbpalette sorgt für mehr Nachhaltigkeit

17.12.2010 | Redakteur: Bernd Maienschein

Die TC1-Palette im Euroformat von Craemer bietet Rundumschutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und Verunreinigungen. Bild: Craemer
Die TC1-Palette im Euroformat von Craemer bietet Rundumschutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und Verunreinigungen. Bild: Craemer

Craemer bietet ein Vollsortiment qualitativ hochwertiger Kunststoff-Mehrwegpaletten. Auf der Logimat 2011 präsentiert das Unternehmen seine neuesten Produkte: Darunter ist die geschlossene TC1-Kunststoffpalette als Europalette sowie die umweltfreundliche Ecomax, die als erste Kunststoff-Halbpalette für mehr Nachhaltigkeit und Wertschöpfung steht.

Darüber hinaus stellt Craemer sein neues Angebot an Kunststoffpaletten in Sondermaßen vor, die nach individuellen Kundenwünschen angefertigt werden. Zu den Produktneuheiten gehört auch die D-Palette im Industrieformat, die noch in 2011 auch in der Euroabmessung auf den Markt kommen wird. Diese Leichtpalette kann flexibel mit Profilen ausgestattet werden und ermöglicht damit nach Unternehmensangaben eine sehr hohe Tragfähigkeit bei Dauerbelastung.

Paletten-Mietangebot Palpool auf RFID-Basis spart Kosten

Abgerundet wird das Produktportfolio durch Palpool, ein webbasiertes Angebot zum kostengünstigen Mieten von Paletten auf der Basis neuester RFID-Technik. Als erster Palettenhersteller hat Craemer 2004 RFID-getagte Kunststoffpaletten in Deutschland eingeführt und gehört damit zu den Pionieren in der Palettenbranche.

Im Hinblick auf 2011 blickt Craemer optimistisch in das neue Jahr. „Wir haben als mittelständisches Unternehmen die Krise genutzt und in neue Produkte, Maschinen und Anlagen sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter investiert, um für den Aufschwung gut gerüstet zu sein“, sagt Reinhard Nickel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Paul Craemer GmbH.

Geschlossene Paletten schützen vor Feuchtigkeit und Schmutz

Mit der neuen TC1 (Totally Closed) im Europalettenformat (1200 mm × 800 mm) stellt Craemer ein weiteres Produkt seiner erfolgreichen TC-Palettenfamilie vor, die sich Craemer zufolge durch ihre hohe Verlässlichkeit und Wirtschaftlichkeit vom bestehenden Angebot im Markt abhebt. „Totally Closed“ bedeutet dabei ein geschlossenes Oberdeck und Unterdeck und damit ein Rundumschutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und Verunreinigungen — auch bei stärkster Beanspruchung.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 367832 / Verpackungstechnik)

Themen-Newsletter Materialfluss abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen