Paintexpo Eurasia Erste Paintexpo in der Türkei erfolgreich abgeschlossen

Redakteur: Stéphane Itasse

Als erfolgreich haben die Veranstalter die erste Ausgabe der Messe Paintexpo Eurasia in Istanbul bewertet. 98 Aussteller präsentierten sich den 2784 Fachbesuchern während der drei Messetage, wie die Fairfair GmbH, Oberboihingen, mitteilt.

Firmen zum Thema

Viele Besucher zog die erste Paintexpo Eurasia in Istanbul an, und die Aussteller lobten auch die Besucherqualität. (Bild: Paintexpo)
Viele Besucher zog die erste Paintexpo Eurasia in Istanbul an, und die Aussteller lobten auch die Besucherqualität. (Bild: Paintexpo)

Eine glänzende Premiere legte die erste Paintexpo Eurasia vom 6. bis 8. Oktober 2011 hin, heißt es in der Mitteilung: Mit 98 Ausstellern aus den unterschiedlichen Bereichen der industriellen Lackiertechnik gelang es den Veranstaltern Fairfair GmbH und Artkim Fuarcilik, Istanbul, eine Präsentation zu organisieren, die das gesamte Spektrum rund um das Nasslackieren und Pulverbeschichten abdeckte. Dieses Angebot zog 2784 Besucher aus 35 Ländern in die türkische Metropole, der Auslandsanteil lag bei 16%.

Paintexpo-Aussteller loben Besucherqualität

Das fachliche Know-how der Besucher und konkrete Aufgabenstellungen sorgten für intensive Fachgespräche und interessante Kontakte, so die Veranstalter. „Zu etwa 90% hatten wir Fachleute aus der industriellen Lackiertechnik bei uns am Stand, die mit einem realen Bedarf zur Messe kamen. Die anderen 10% waren Besucher, die sich generell informieren wollten. Für uns war die Teilnahme an der Paintexpo Eurasia ein voller Erfolg“, berichtet Ahmet Marangoz, Geschäftsführer der in Izmir ansässigen Ilke Makina.

Bildergalerie

Die Türkei und die MENA-Region (Mittlerer Osten & Nordafrika) sind auch für westeuropäische Unternehmen hochinteressante Märkte, wie die Messeveranstalter mitteilen. Dies liege an den stark vertretenen Branchen wie Automotive, Nutzfahrzeug- und Landmaschinenbau, Hausgeräteindustrie sowie dem Anlagen- und Maschinenbau. Ein großer Teil der Produkte werde in den arabischen und asiatischen Raum exportiert. Dabei handle es sich um hochwertige Güter, bei denen auch an die Lackierung entsprechend hohe Anforderungen gestellt werden.

Paintexpo Eurasia eröffnet Chancen in der MENA-Region

„Die Paintexpo Eurasia hat uns die Möglichkeit einer guten Präsentation in dieser Region geboten. Wir wollten einerseits Kontakte zu Unternehmen knüpfen, andererseits Kooperations- oder Joint-Venture-Partner finden. Beides ist gelungen. Da auch die Organisation durch FairFair und Artkim sehr gut war, werden wir auch in den nächsten Jahren an der Messe teilnehmen“, berichtet Aldin Turudic, Sales Director Industrial Coatings bei der Krefelder Feidal Lackfabrik GmbH & Co. KG. Mit ähnlichen Zielen ist Edwin Beuk, System Sales Manager Industrial Coating Systems bei der Nordson Deutschland GmbH nach Istanbul gereist. Und auch für ihn hat sich die Reise gelohnt: „Für mich war dies eine der besten Messen, an denen ich in der letzten Zeit teilgenommen habe.“

Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung haben zahlreiche Aussteller die nächste Paintexpo Eurasia schon in ihrem Messekalender eingeplant, heißt es. Sie findet im Herbst 2013 statt.

(ID:30099670)