Suchen

Elektromotor

Erweitertes Programm an EC-Motoren und effizienten Lüftern

| Redakteur: Stefanie Michel

Auf der SPS/IPC/Drives 2011 präsentiert EBM-Papst seine neuen Systeme für Automatisierungsaufgaben So hat das Unternehmen einen neue Baugröße für die ECI-Produktfamilie entwickelt und zeigt die Weiterentwicklungen der Lüftergeneration I-Maxx.

Firmen zum Thema

Im Vergleich zum Vorgängertyp erreicht der elektronisch kommutierte Innenläufermotor ECI 42 fast das doppelte Drehmoment (Bild: Ebm-Papst)
Im Vergleich zum Vorgängertyp erreicht der elektronisch kommutierte Innenläufermotor ECI 42 fast das doppelte Drehmoment (Bild: Ebm-Papst)

Als Ergänzung des Baukasten-System der Motoren ECI 63 bietet EBM-Papst eine neuen Baugröße in der Produktfamilie ECI an: Der neue Motor ECI 42 erreicht im Vergleich zu seinem Vorgänger fast das doppelte Drehmoment bei einer deutlichen Massenreduzierung von 40%. Laut Hersteller wurden auch die Leistungsdichte und das Massenleistungsverhältnis deutlich verbessert.

Ebenso erweitere das Unternehmen die Reihe der I-Maxx-Lüfter. Der neue Lüfter ACi4400 basiert auf einem elektronisch kommutierten, Antrieb, welcher einen bis zu 77% niedrigeren Verbrauch gegenüber klassischen Standart AC-Lüftern erzielen soll. Weniger Energieverbrauch, eine deutliche Reduzierung des Betriebsgeräusches sowie eine sehr hohe Lebensdauer führen laut Hersteller zu einem wirtschaftlicheren Einsatz des neuen Lüfters. Der ebenfalls neue I-Maxx W1G130 soll sich durch die vollständig integrierte Elektronik auszeichnen. Damit eignet er sich für anspruchsvolle Industrieaufgaben in der Schaltschrank- und Inverterkühlung oder der Kältetechnik.

AC-Ventilatoren durch energieeffiziente Radical-Varianten ersetzen

Als Ersatz für herkömmliche AC-Lösungen bietet EBM-Papst die energieeffizienten Radical-Ventilatoren in Greentech EC-Technologie an. Der Anwender soll von den Akustik- und Wirkungsgradvorteilen des neu entwickelten Radical-Laufrads profitieren, ebenso wie von einem besseren Leistungsvermögen und hoher mechanischer Widerstandsfähigkeit.

Für den Einsatz in Filterlüftern wurde eine neue Diagonalventilatorenbaureihe entwickelt, die die Eigenschaften herkömmlicher Axialventilatoren mit denen von Radialventilatoren kombiniert. Dadurch bauen Filterlüfter bei gleichen Einbaumaßen flacher als frühere Ausführungen mit Axialventilatoren, bieten jedoch einen größeren Volumenstrom bei höherem Gegendruck, ein besseres Geräuschverhalten von bis zu 10 db (A) sowie eine geringe Leistungsaufnahme.

EBM-Papst Mulfingen auf der SPS/IPC/Drives 2011: Halle 1, Stand 448

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 30084870)