Suchen

Editorial MM 28-2017 Es werde Licht!

| Redakteur: Andrea Gillhuber

Leben, Freude, Hoffnung – diese drei Begriffe werden in unserer Gesellschaft mit Licht in Verbindung gebracht. Jedes Lebewesen wird dadurch beeinflusst – auch der Mensch.

Firma zum Thema

Licht hat großen Einfluss auf unsere Leistungsfähgikeit und Stimmung.
Licht hat großen Einfluss auf unsere Leistungsfähgikeit und Stimmung.
(Bild: licht.de)

Größte Lichtquelle ist die Sonne. Pflanzen und Menschen richten ihr Leben danach aus. Scheint sie über einen längeren Zeitraum nicht, werden wir müde und antriebslos. Studien belegen, dass vor allem die Bewohner nordischer Länder in den Wintermonaten aufgrund der fehlenden Sonneneinstrahlung häufiger an Depressionen leiden.

Wie wichtig Licht für das Wohlbefinden einzelner Personen ist, darüber sind sich Wissenschaftler schon längst einig. Doch erst in den letzten Jahren mit der Entdeckung eines dritten Lichtrezeptors und dessen Auswirkung auf den Hormonhaushalt des Menschen wurden gezielt Untersuchungen unternommen. Im Mittelpunkt stand dabei zumeist die Fragestellung, inwieweit Individuen und Personengruppen durch Beleuchtung beeinflusst werden können. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden bereits in Schulen und auch sozialen Einrichtungen positiv verwendet. In anderen Bereichen werden sie aber auch genutzt, um Menschen gezielt zu manipulieren.

Plaudern Hersteller von Beleuchtungen und auch Lichtsteuerungen einmal aus dem Nähkästchen, ist zu erfahren, dass vor allem in Banken in Amerika die Emotionen von Mitarbeitern gezielt manipuliert werden. Durch Änderungen von Helligkeit, Farbintensität und -temperatur können die Stimmungen in geschlossenen Räumen künstlich aufgeheizt oder aber abgekühlt werden. Solche Informationen werden aber verständlicherweise nur anonymisiert abgegeben, denn niemand möchte gerne offiziell zugeben, an der bewussten Manipulation von Menschen beteiligt zu sein.

Wie und warum Licht so einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat, lesen Sie hier. Dort erfahren Sie auch, ob es Regularien für Licht am Arbeitsplatz gibt und wie Mitarbeiter durch die richtige Beleuchtung in ihrer Konzentrations- und Leistungsfähigkeit unterstützt werden können.

(ID:44775268)