Suchen

Spezialkabel ESD-Schutz-Arbeitsplätze ermöglichen Verarbeitung elektronischer Baugruppen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Erweitert hat Ernst und Engbring die Kapazität der Abteilung System-Technik, in der es auch um die Fertigung kundenspezifischer Zusammenstellungen für Plug&Play-Einsätze geht. Durch Arbeitsplätze mit ESD-Schutz können ab sofort auch elektronische Baugruppen verarbeitet werden. Mit diesem Schritt will das Unternehmen die Fokussierung auf neue Serviceleistungen rund um das Spezialkabel fortsetzen.

Firmen zum Thema

Weltweit sind gut 15000 maßgeschneiderte Kabellösungen von E&E im Einsatz – und das in unterschiedlichsten Applikationen, bei denen es um kompakte Funktionalität und hohe Zuverlässigkeit geht. Sämtliche Leitungen des Herstellers sind von vom Kabelaufbau über Leiterwerkstoffe, Schirmung und Mantel bis zur individuellen Zulassung kundenspezifisch entwickelt und gefertigt. Maßgeschneiderte Kabellösungen liefert das Unternehmen nach eigenen Angaben schon in kleinen Losgrößen ab 100 m und als Prototypen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 258145)