Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Fachforum „Sicherheit + Automation“ auf der Motek 2018

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Aktuelles Wissen aus dem Bereich Maschinensicherheit in kompakter Form bietet das Fachforum „Sicherheit + Automation“ am 8. Oktober auf der Messe Motek 2018.
Bildergalerie: 1 Bild
Aktuelles Wissen aus dem Bereich Maschinensicherheit in kompakter Form bietet das Fachforum „Sicherheit + Automation“ am 8. Oktober auf der Messe Motek 2018. (Bild: Pilz)

In acht Einzelvorträgen referieren namhafte Experten über die Trendthemen der sicheren Automation in der Halle 8.

Der Schwerpunkt des Forums liegt dieses Jahr auf der sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration und der dazu notwendigen Sensorik. Zudem beziehen die Vorträge das Thema Recht rund um die Maschinensicherheit in der Fabrik der Zukunft mit ein.

Den Auftakt macht Klaus Löffler von Trumpf Lasertechnik. Er spricht über Prozesssicherheit dank photonischer Prozesse in der Smart Factory. Es folgt Michael Moog von Pilz, mit einer Einführung zur CE-Konformität versus reale, weltweite Anforderungen an die Maschinensicherheit. Dr. Detlev Richter, TÜV Süd, referiert zur Sicherheitsarchitektur 4.0, der sicheren Vernetzung von Maschinen und Robotern. Nach der Mittagspause sprechen Jochen Vetter und Andreas Kotschner von Pilz über sichere Sensorik für Roboter-Applikationen. Thomas Suchanek von Yaskawa Europe knüpft mit seinem Fachvortrag aus der Praxis an das Thema sichere Mensch-Roboter-Kollaboration an. Es folgt David Korte von der Universität Stuttgart mit seiner Sicht auf die sichere Kollaboration in der Automobilproduktion der Zukunft. Zu rechtlichen Fallstricken in der Automation zeigt Bodo Kälble von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall wie unnötiges Tauziehen von Betreiber und Hersteller vermieden werden kann. Abschließend berichtet Volker Sieber von Schnaithmann Maschinenbau von praktikablen Lösungen zum Thema Industrie 4.0 für Mittelständler.

Das Fachforum Sicherheit und Automation ist seit Jahren der Treffpunkt für Anwender im Bereich Maschinensicherheit. Das Forum lädt also ein zum fachlichen Austausch und Erkenntnisgewinn. Alle Vorträge können ohne vorherige Anmeldung besucht werden und sind für Messebesucher kostenlos. Das detaillierte Programm steht unter www.sicherheitundautomation.de bereit.

Weitere Informationen: Pilz GmbH & Co. KG , Motek 2018: Halle 8, Stand 8340

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45522114 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

Plagiarius

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

08.02.19 - Auch 2019 wurden auf der Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente“ wieder die frechsten Produktnachahmungen mit dem Plagiarius-Award ausgezeichnet. Der Negativ-Preis ging in diesem Jahr besonders häufig an Plagiate aus China. lesen

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

Intec-Preis 2019

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

06.02.19 - Die Gewinner des Intec-Preises 2019 wurden am 5. Februar während der Messegala der Intec und Z 2019 in der Kongresshalle am Zoo Leipzig verkündet. lesen

Lösungen für die flexible Produktion

Stäubli

Lösungen für die flexible Produktion

12.02.19 - 3 Tage, 18 Vorträge, 23 Aussteller und über 500 Besucher. Das sind die Zahlen des Robomize-Event 2019 von Stäubli, welches unter dem Slogan „Robomize your production“ im Velodrome in Grenchen stattfand. lesen