Suchen

Veranstaltung

Fachmesse In.Stand feiert Premiere in Stuttgart

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Am 23. und 24. Oktober findet in Stuttgart die Instandhaltungsmesse In.Stand statt. Das Format richtet sich an den Maschinen- und Anlagenbau sowie an die Automobil- und Zulieferindustrie.

Firma zum Thema

Auf der In.Stand geht es unter anderem um die vorausschauende Wartung. Besucher können sich auf unterschiedliche Praxisbeispiele freuen.
Auf der In.Stand geht es unter anderem um die vorausschauende Wartung. Besucher können sich auf unterschiedliche Praxisbeispiele freuen.
(Bild: Pilz)

Ziel der Fachmesse ist es, das Instandhaltungsspektrum aufzuzeigen – angefangen bei Consulting und Finanzierung über Integration und Training bis hin zu Wartung und Rückbau. Ausgestellt werden industrielle Dienstleistungen von Serviceunternehmen sowie von Instandhaltungs- und Wartungsorganisationen. Im Rahmenprogramm der Messe gibt es Vorträge zu Trends wie Predictive Maintenance und intelligentem Ersatzteilmanagement. So sollen Besucher umfassende Einblicke in Best Practices bekommen.

Mit dem Stuttgarter Fraunhofer IPA konnten die Veranstalter außerdem einen Partner aus der Forschung mit an Bord holen. In Fachforen will das Institut Praxisbeispiele und Systeme aufzeigen, die Anwender bei ihrem Instandhaltungsmanagement unterstützen – so zum Beispiel am 23. Oktober um 14:00 Uhr mit einem Beitrag zum Thema „Predictive Maintenance – Jeder spricht darüber, kaum einer macht's. Warum?“.

Unterstützung für die Messe sagte auch das Forum Vision Instandhaltung (FVI) zu. Auf einem Gemeinschaftsstand stellt das Netzwerk sein Angebot und seine Mitglieder aus Mittelstand, Großindustrie, Wissenschaft und Politik vor.

Kostenfreier Eintritt mit exklusivem MM-Code

Guided Tours liefern den Besuchern zweimal täglich einen kompakten Überblick über das Portfolio der Messe. Außerdem richten die Veranstalter einen gesonderten Networking-Abend aus. Das Ziel: den Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern fördern.

Sie planen einen Besuch der Messe? Mit dem exklusiven MM-Code „INSTAND_2019_Vogel“ erhalten Sie kostenfreien Eintritt! Lösen Sie ihn ein unter www.in-stand.de/tickets.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46148128)