Systemsimulation in der Fahrzeugentwicklung

Fahrzeugantriebsstränge effizient modellieren und simulieren

Bereitgestellt von: ESI ITI GmbH

Systemsimulation in der Fahrzeugentwicklung

Fahrzeugantriebsstränge effizient modellieren und simulieren

Vom schnellen Systemmodell für frühe Konzeptstudien über Detailsimulationen des physikalischen Verhaltens einzelner Komponenten bis hin zur Echtzeitsimulation: Lernen Sie, wie Sie mit Simulation Antriebssysteme effizient analysieren und optimieren.

Wie sieht der, für Ihre Anforderungen, optimale Antriebsstrang aus? Wie kann ich das physikalische Verhalten einzelner Komponenten simulieren, analysieren und optimieren und bereits frühzeitig Entwicklungsstrategien ableiten? Vom vereinfachten Motormodell mit Drehmomentvorgabe bis zum detaillierten Zylindermodell mit elastischer Kurbel – wir zeigen Ihnen, was Systemsimulation alles kann. 
 
Im Webinar erfahren Sie, wie Sie:
  • Klassische Herausforderungen in der Entwicklung von Antriebssträngen meistern und Schwingungen, Schwingmoden, Eigenfrequenzen sowie deren Anregung charakterisieren
  • Ihren Antriebsstrang vom Zweimassenschwungrad über Kupplung und Getriebe bis hin zum Differenzial modellieren und simulieren
  • die Methoden der Eigenfrequenzanalyse, Energieverteilung und Ordnungsanalyse nutzen um NVH Phänomene zu bewerten.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Webinar kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr konstruktionspraxis-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 26.04.18 | ESI ITI GmbH

Veranstalter des Webinars

ESI ITI GmbH

Schweriner Str. 1
01067 Dresden
Deutschland

Datum:
28.05.2018 10:00