Suchen

SMW-Autoblok Spannsysteme Feinfühliges Sechsbacken-Spannfutter mit pendelnden Grundbacken

| Redakteur: Bernhard Kuttkat

Firmen zum Thema

Das TE-Spannfutter ist ein Hebelausgleichsfutter (2+2+2) mit aktivem Niederzug und pendelnden Grundbacken für eine 12-Punkt-Spannung. Dies führt bei der Bearbeitung der Werkstücke zu höchster Planlaufgenauigkeit und Rundheit, so der Hersteller. Damit bietet das TE-Spannfutter dem Kunden besondere Vorteile, wenn dünnwandige Werkstücke bearbeitet werden müssen. Das TE-Futter ist abgedichtet und verfügt über eine Dauerschmierung mit Öl. Dies schützt gegen das Eindringen von Kühlmittel und Schmutz und macht lange Wartungsintervalle möglich.

(ID:25543840)