Suchen

Boutté Fertigen von Drehteilen inklusive Prototypen

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Rund 3000 t Rundstäbe aus Stahl, Messing, Aluminium und Edelstahl werden in der Automatendreherei Boutté im Jahr verarbeitet. Daraus entstehen Großserienteile in Stückzahlen bis zu 500000. Jedoch werden auch Kleinstserien gefertigt. Daher soll auf der Hannover-Messe 2008 die komplette Prozesskette bei Drehteilen ins Zentrum der Präsentation gestellt werden.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

CNC-gesteuerte Maschinen ermöglichen eine Bearbeitungsgenauigkeit bis auf ±0,01 mm. Der Maschinenpark des Zulieferers umfasst elf Mehrspindel-Dreh- und vier CNC-gesteuerte Drehautomaten mit fünf bis neun Achsen sowie 32 Ein-Spindel-Drehbänke mit festem Spindelstock.

Gefertigt wird unter anderem für Armaturen- und Heizkesselhersteller, die Medizin- und Telekomunikationstechnik, für Automobilzulieferer, Hydraulik- und Pneumatikspezialisten. Sind dazu Prozesse über das Drehen hinaus erforderlich, arbeitet der französische Zulieferer mit Spezialisten in der Nachbarschaft zusammen: etwa beim Biegen von Rohren, beim Gießen von Metallteilen oder bei Polierarbeiten.

Boutté S.A.S., Halle 4, Stand A42

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 248856)