Suchen

Veranstaltung Additive Fertigung Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0

Autor: Simone Käfer

Grundlagen und Praxisberichte bietet die Veranstaltung zur Additiven Fertigung, welche die IHK Heilbronn organisiert. Noch bis zum 6. November 2017 können Sie sich anmelden.

Firmen zum Thema

Am 8. November findet die Veranstaltung „3D-Druck – Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0” statt. Noch bis 6. November anmelden.
Am 8. November findet die Veranstaltung „3D-Druck – Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0” statt. Noch bis 6. November anmelden.
(Bild: Owl von OpenClipart-Vectors, pixabay (gemeinfrei) / CC0 )

Sowohl Forscher als auch Techniker werden am 8. November bei „3D-Druck – Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0” über den aktuellen Stand, die Perspektiven und die Anwendungsfelder in der Additiven Fertigung referieren. So erklärt Dipl.-Ing. Markus Kafara in seinem Vortrag „Vom digitalen Modell zum fertigen Produkt” wie Bauteile, Endprodukte und Ersatzteile direkt aus digitalen Daten heraus entstehen. Computergesteuert werden dreidimensionale Werkstücke aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Werkstoffen schichtweise aufgebaut. Dem Verfahren werden dort Vorteile zugesprochen, wo die klassische Fertigung an ihre Grenzen stößt. So können komplexe, effiziente und innovative Bauteile hergestellt werden, was so bisher nicht oder nur mit hohem Aufwand möglich gewesen wäre.

Diese Möglchkeiten veranschaulichen Referenten aus der Praxis, wie Dipl.-Ing. Lars Reichelt von Audi. Er spricht über die „Die Entwicklung des metallischen 3D-Drucks bei Audi”. Welchen Vorbildern der „3D-Druck in der Luftfahrt” nacheifert, erzählt Peter Pirklbauer von Airbus.

Eine kleine Begleitausstellung bietet den Rahmen für einen fachlichen Austausch mit den Unternehmen und Experten vor Ort. Folgende Unternehmen und Institutionen sind vertreten: Airbus Operations, Alphacam, Audi, DLR, Fraunhofer IPA, Schunk und Stratasys.

Eckdaten von „3D-Druck – Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0”

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Betriebsleiter sowie alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

  • Wann? 8. November 2017, 13 bis 18 Uhr
  • Wo? IHK Heilbronn-Franken, Haus der Wirtschaft, Ferdinand-Braun-Straße 20, 74074 Heilbronn
  • Kosten? Keine

(ID:44981974)

Über den Autor

 Simone Käfer

Simone Käfer

Redakteurin für Additive Fertigung und Werkstoffe