Suchen

Nanotec

Flexibel einsetzbare Steuerung für kleine Schritt- und BLDC-Motoren

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Für kleine Schritt- und BLDC-Motoren mit bis zu 70 W Dauerleistung ist die Steuerung CL3-E von Nanotec konzipiert.

Firmen zum Thema

Flexibel einsetzbare Steuerung für EC-Motoren.
Flexibel einsetzbare Steuerung für EC-Motoren.
(Bild: Nanotec Electronic )

Als offene Platine mit einer Größe von nur 40 mm × 60 mm eignet sie sich für den Einsatz in der Laborautomatisierung, weil sie eine breite Anzahl von Anwendungen mit verschiedensten Motoren und Schnittstellen abdeckt, so der Hersteller . Das reiche von Open-Loop-Schrittmotoren, die autonom auf digitale Eingänge reagieren, bis hin zu hochdynamischen BLDC-Motoren mit Encoder, die über das CAN-Netz interpoliert angesteuert werden.

Sensorlose Closed-Loop-Ansteuerung

Auch die neu entwickelte sensorlose Closed-Loop-Ansteuerung von Schrittmotoren wird unterstützt. Mit einer Betriebsspannung von 12 bis 24 V und 3 A Nennstrom sowie 6 A Spitzenstrom sei diese Platine ideal für Miniatur-BLDC-Motoren und Schrittmotoren bis Baugröße Nema 23. Die CL3-E ist über USB, CANopen oder RS232- oder RS485-Schnittstellen ansteuerbar und hat fünf Digitaleingänge, zwei Analogeingänge sowie drei Digitalausgänge.

Zusätzlich können in der Programmiersprache NanoJ erstellte Ablaufprogramme direkt im Motorcontroller ausgeführt werden. Die Programme werden über das Echtzeitbetriebssystem in 1-ms-Zyklen mit den digitalen Ein- und Ausgängen sowie den über den Feldbus empfangenen Anweisungen synchronisiert, heißt es. So können einfache Applikationen ohne übergeordnete Steuerung realisiert werden, außerdem für komplexe Anwendungen die übergeordnete Steuerung entlastet und die Buslast verringert werden, heißt es weiter.

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG, 85622 Feldkirchen

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43243094)