Formnext 2015 Frankfurter Premiere-Messe ist weiter im Aufwind

Redakteur: Peter Königsreuther

Wie der formnext-Veranstalter Mesago Messe Frankfurt heute mitteilte, hat die neu konzipierte Veranstaltung einige namhafte Aussteller aus den Bereichen der additiven Fertigung sowie dem Werkzeug- und Formenbau voll davon überzeugt bei der Messepremiere vom 17. bis 20. November mit dabei zu sein. Auch OEMs wie Audi konnte man für sich gewinnen.

Anbieter zum Thema

Auffrischender Rückenwind für die formnext: Bereits fünf Monate vor ihrer Premiere habe die neue Messe weltweit führende Hersteller aus den additiven Technologiebereichen sowie dem Werkzeug- und Formenbau und international agierende OEM, wie Audi oder Lamy, als Aussteller mit an Bord.
Auffrischender Rückenwind für die formnext: Bereits fünf Monate vor ihrer Premiere habe die neue Messe weltweit führende Hersteller aus den additiven Technologiebereichen sowie dem Werkzeug- und Formenbau und international agierende OEM, wie Audi oder Lamy, als Aussteller mit an Bord.
(Bild: Mesago Messe Frankfurt)

Die formnext powered by TCT zeigt unter dem Dach der zweistöckig angelegten, architektonisch eindrucksvollen Messehalle 3 (siehe Bild) die aktuellsten Entwicklungen der additiven Technologien im Zusammenspiel mit konventionellen Verfahren mit Fokus auf dem Werkzeug- und Formenbau, wie es heißt. Im Bereich des 3D-Drucks haben sich nun weltweit führende Unternehmen wie Alphacam, Arburg, Arcam, Concept Laser, EOS, Envisiontec, Materialise, Prodways, Realizer, Renishaw, Ricoh, Sisma, SLM, Stratasys und viele andere schon jetzt als Aussteller angemeldet.

Auch der Werkzeug- und Formenbau ist auf der formnext 2015 bereits zum jetzigen Zeitpunkt prominent vertreten: Audi Werkzeugbau zeigt mit einer großen Sonderschau sein weltweit führendes Know-how und gewährt einen Ausblick in die Zukunft der Automobilproduktion, betont der Veranstalter. Der Schreibgerätehersteller Lamy gibt mit seinem Werkzeugbau detaillierte Einblicke in die Kompetenz des deutschen Marktführers. Zahlreiche weitere Werkzeug- und Formenbauunternehmen aus Deutschland und dem Ausland werden dazu ihr Leistungsspektrum präsentieren. Darüber hinaus haben renommierte und innovative Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Forschung, Materialien, Maschinenbau, Messtechnik, Prototypenbau, Service, Weiterverarbeitung und Zubehör ihre Messeteilnahme als Aussteller bestätigt, so die Mesago.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43480360)