Logo
09.10.2017

Artikel

Beidseitig kontaktierte Solarzelle erzielt höheren Wirkungsgrad

Forscher haben im Projekt Fortes unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme an Silizium-Solarzellen geforscht. Ziel war es, die Verluste zu reduzieren und den Wirkungsgrad zu erhöhen.

lesen
Logo
22.02.2017

Artikel

Gebäude energieeffizient betreiben

Energieeffizienz wird immer wichtiger. Bereits wenig aufwändige Maßnahmen können zu Verbesserungen und Kostensenkungen führen. Um Energie einzusparen, ist eine detaillierte Analyse des Gebäudebetriebs erforderlich. Hierbei helfen kann eine neu entwickelte Plattform des Fraunhofer...

lesen
Logo
03.05.2016

Artikel

Emissionsfreie Mobilität mit Wasserstoff

Die Energiewende – für das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist diese nur durch eine marktgerechte Umsetzung von Wasserstoff-Technologien in der Mobilität erreichbar. Die Wissenschaftler forcieren deswegen die weitere Entwicklung der Wasserstofferzeugung durch Wa...

lesen
Logo
03.05.2016

Artikel

Emissionsfreie Mobilität mit Wasserstoff

Die Energiewende – für das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist diese nur durch eine marktgerechte Umsetzung von Wasserstoff-Technologien in der Mobilität erreichbar. Die Wissenschaftler forcieren deswegen die weitere Entwicklung der Wasserstofferzeugung durch Wa...

lesen
Logo
04.09.2015

Artikel

Bauteile aus Siliziumkarbid ermöglichen Wirkungsgrad von 98,7 %

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben einen hochkompakten und -effizienten Wechselrichter für die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) von elektrischen Geräten entwickelt. Der Demonstrator mit neuartigen Bauteilen aus Siliziumkarbid entstand i...

lesen
Logo
09.02.2015

Artikel

Beschichtungsverfahren macht Solarzellen effizienter

Schnee rieselt auf märchenhafte Landschaften und bedeckt die Oberfläche mit weißen Flocken. So kennt man das Prinzip der Miniatur-Schneekugeln, die im 19. Jahrhundert in Wien erfunden wurden. Ähnlich wie das Prinzip der Schneekugeln funktioniert auch das so genannte Snow Globe Co...

lesen
Logo
28.01.2015

Artikel

Software-Agenten bauen aus vielen kleinen eine große Stromquelle

Green IT – das ist auch, wie sich Computer-Intelligenz für eine effiziente Nutzung der Stromquellen nutzen lässt. Hier definiert das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE den Begriff „Hybride Speicher“. Es geht dabei nicht um virtuellen Storage für Daten, sondern für ...

lesen
Logo
16.12.2014

Artikel

Solarzellenweltrekord 2014 zwei Mal geknackt

Mit einer Mehrfachsolarzelle wurde 2014 erneut ein Weltrekord für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom erreicht. 46 % des einfallenden Sonnenlichts wandelt die Zelle direkt in elektrische Energie um, wie das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Fre...

lesen
Logo
16.07.2014

Artikel

Solarmodule erreichen 36,7 % Wirkungsgrad

Forscher am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben jetzt mit 36,7 % einen neuen Weltrekordwert für Photovoltaik-Konzentratormodule vermeldet. Hierbei wird nach Angaben des Forschungsinstituts mittels einer Fresnel-Linse das Sonnenlicht gebündelt, um ...

lesen
Logo
06.05.2014

Artikel

Thermische Energiespeicher erobern neue Anwendungen

Energiespeicher stehen schon seit einiger Zeit weit oben auf den Forschungsagenden zur Energiewende. Neben Techniken wie Power-to-Gas, Redox-Flow, Lithium-Ionen-Batterien und Druckluftspeicherwerke treten zunehmend verschiedene Arten von Wärmespeichern auf den Plan

lesen
Logo
13.03.2014

Artikel

Forscher arbeiten am Superstromnetz

Lokale Politiker und Initiativen wie die DII treiben Wüstenstromprojekte in Nordafrika voran. Damit der Strom nach Europa gelangen kann, sind aber noch technische Hürden zu nehmen. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE forscht gemeinsam mit weiteren Fraunhofer-Ins...

lesen
Logo
24.09.2013

Artikel

Forscher bauen Solarzelle mit 44,7 % Wirkungsgrad

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, hat mit Soitec, CEA-Leti und dem Helmholtz-Zentrum Berlin einen neuen Weltrekord für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom erzielt. Die Rekordsolarzelle basiert auf einer neuen Solarzellenstruktur mit...

lesen
Logo
08.07.2013

Artikel

Es geht auch ohne Kabel

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben ein hocheffizientes System zur induktiven Ladung von Elektrofahrzeugen entwickelt. Die Energieübertragung erfolgt dabei kontaktlos. Die stationäre Spule wird in die Straße eingelassen, währen...

lesen
Logo
03.07.2013

Artikel

Elektrofahrzeuge in einer Stunde laden

Es geht auch ohne Kabel. Am Fraunhofer ISE haben Wissenschafter einen Prototyp für das induktive Laden von Elektrofahrzeugen entwickelt, der einen Gesamtwirkungsgrad von 95% haben soll.

lesen
Logo
03.07.2013

Artikel

Elektrofahrzeuge in einer Stunde laden

Es geht auch ohne Kabel. Am Fraunhofer ISE haben Wissenschafter einen Prototyp für das induktive Laden von Elektrofahrzeugen entwickelt, der einen Gesamtwirkungsgrad von 95 Prozent haben soll.

lesen
Logo
05.06.2013

Artikel

Direktes Wafer-Bonden für hoch effiziente Solarzellen

Das Fraunhofer ISE und EV Group haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, um gemeinsam Anlagen und Verfahrenstechnik für das Wafer-Bonden bei Raumtemperatur zu entwickeln.

lesen