Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Werkzeugbau

Fraunhofer IPT sucht Werkzeugbau des Jahres 2011

| Redakteur: Stéphane Itasse

Werkzeugbau des Jahres 2010 war Hirschvogel – wer wird Sieger 2011? (Bild: Fraunhofer IPT)
Werkzeugbau des Jahres 2010 war Hirschvogel – wer wird Sieger 2011? (Bild: Fraunhofer IPT)

Firma zum Thema

Der Wettbewerb Excellence in Production zum Werkzeugbau des Jahres startet wieder. Bereits zum achten Mal suchen das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen den besten Werkzeugbau im deutschsprachigen Raum.

Werkzeugbau-Unternehmen können damit wieder die Gelegenheit nutzen, sich kostenlos und anonym mit dem Wettbewerb zu vergleichen, wie das Fraunhofer IPT mitteilt. Der Beste unter ihnen darf die Reihe namhafter Gewinner der Vorjahre wie Wolfgang Faßnacht Werkzeugbau, Hirschvogel Automotive Group, Summerer Technologies GmbH & Co. KG oder Wiro Präzisionswerkzeuge GmbH & Co. KG fortsetzen. Der Einsendeschluss für die Fragebögen ist der 8. April 2011.

Werkzeugbau zeigt Leistungsfähigkeit

Der Wettbewerb ist laut Mitteilung ein Gradmesser für die Leistungsfähigkeit von Unternehmen und Fachabteilungen aus dem Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau. Alle Teilnehmer erhalten eine schriftliche Kurzauswertung ihrer individuellen Ergebnisse. Sie erfahren so, wie sie in Teildisziplinen gegenüber dem Wettbewerb aufgestellt sind und wo ihre Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten liegen. Zusätzlich führen das WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer IPT bei den besten Unternehmen ein EiP-Audit durch, um sich vor Ort zu überzeugen.

Die Finalisten und die zwanzig besten Unternehmen erhalten ein Gütesiegel, das ihre Leistungsfähigkeit dokumentiert. In einer feierlichen Preisverleihung wird der Gesamtsieger mit einem Pokal geehrt, der seine Leistung bestätigt. Im vergangenen Jahr erhielten die internen Werkzeugbauten der Hirschvogel Automotive Group die Auszeichnung.

Teilnahme am Werkzeugbau-Wettbewerb kostenlos

Die Veranstalter garantieren die Vertraulichkeit aller bereitgestellten Informationen, heißt es in der Mitteilung. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede weitere Verpflichtung. Informationen zum Wettbewerb und die Bewerbungsunterlagen erhalten Interessenten unter www.excellence-in-production.de.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 25443440 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen