Suchen

Reichelt Frequenzumrichter für individuelle Anforderungen

Reichelt Elektronik hat mit der Baureihe Sinamics V20 von Siemens Frequenzumrichter für Basisanwendungen im Portfolio, die kein antriebstechnisches Spezialwissen erfordern.

Der Frequenzumrichter Sinamics V20 von Siemens ist in sechsverschiedenen Varianten im Portfolio von Reichelt Elektronik erhältlich.
Der Frequenzumrichter Sinamics V20 von Siemens ist in sechsverschiedenen Varianten im Portfolio von Reichelt Elektronik erhältlich.
(Bild: Reichelt)

Im Maschinen- und Anlagenbau sind oft individuelle Automatisierungs- und Antriebslösungen für einfache Bewegungsabläufe mit geringen Anforderungen gefragt. Der kompakte Frequenzumrichter SINAMICS V20 von Siemens kann über verschiedene Optionen – wie ein separat erhältliches BOP (Basic Operating Panel), Anschlusskabel, Filter, Bremswiderstände, Schirmung – individuell an die Anforderungen des Anwenders angepasst werden. Die Umrichter eignen sich für den Betrieb von Pumpen, Lüftern, Kompressoren und Förderanlagen sowie für einfache Antriebsaufgaben in der Prozess- und Verarbeitungsindustrie.

Sechs Frequenzumrichtermodelle von Siemens im Programm

Reichelt hat sechs Modelle der Siemens-Frequenzumrichter im Programm: Diese decken einen Leistungsbereich von 0,37 bis 3,0 kW ab und können per Wand- oder Durchsteckmontage, aneinandergereiht installiert werden, um Platz zu sparen.

Der Endanwender erhalte mit der Sinamics-V20-Baureihe fertig konfigurierte Frequenzumrichter mit niedrigen Investitionskosten. Selbst ohne Spannungsversorgung sei es möglich, die Einstellungen über den ebenfalls bei Reichelt erhältlichen, batteriebetriebenen Parameter Loader auszulesen oder abzuspeichern. Konfigurationen für die USS- und Modbus-RTU-Kommunikation lassen sich mit vordefinierten Makros durchführen, heißt es.

Die Umrichter sollen sich einfach in Mikroautomatisierungssysteme integrieren lassen und einen zuverlässigen Betrieb bei Wechelstrom von 200 bis 240 V (+10 %, -10 %) oder Drehstrom von 380 bis 480 V (+10 %, -15 %) und einer Betriebstemperatur von -10 bis 60 °C ermöglichen. Die energieeffizienten Frequenzumrichter sind darüber hinaus mit einem Steuerungsverfahren zur automatischen Flussabsenkung ausgerüstet, so der Hersteller.

MM

* Reichelt Elektronik GmbH & Co. KG, 26452 Sande

(ID:43560965)