Studer Fritz Studer Award 2011 für Arbeit zur thermischen Kompensation von Werkzeugmaschinen

Redakteur: Peter Königsreuther

Im Rahmen der AMB 2012 verlieh der Schweizer Rundschleifspezialist Studer den Fritz Studer Award 2011 an Dr. Josef Mayr vom Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung der ETH Zürich. Mayr konnte sich mit seiner Arbeit über Simulationsmodelle zum dynamischen und thermischen Verhalten von Werkzeugmaschinen unter vier weiteren Bewerbern durchsetzen.

Anbieter zum Thema

Dr. Josef Mayr überzeugte die Jury mit seiner Forschungsarbeit und schlug vier Mitbewerber aus dem Rennen.
Dr. Josef Mayr überzeugte die Jury mit seiner Forschungsarbeit und schlug vier Mitbewerber aus dem Rennen.
(Bild: Königsreuther)

Der Kern seiner Analysen beinhaltet die Antwort auf die Frage, inwieweit sich das Verhalten von Werkzeugmaschinen in puncto Temperaturgang und den daraus resultierenden Veränderungen bereits in der Entwicklungsphase beurteilen und verifizieren lässt. So könnten die präzisionsmindernden Auswirkungen auf eine Maschine bereits sehr früh kompensiert werden, wie der Forscher in seinem Vortrag erläuterte.

Mayr überzeugte die Jury zudem mit seiner Finite-Differenzen-Element-Methode (FDEM), einer Kombination aus FDM (Finte Differenzen Methode) und FEM (Finite Elemente Methode.). Diese neue Art der Berechnung erlaubt eine schnelle Auswertung thermischer Effekte auf Maschinen und Anlagen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Möglichkeit der Auswertung der Verlagerung am Werkzeugbezugspunkt (TCP) mit reduzierten Modellen. Das versetze den Anwender des Systems in die Lage, effektive Kompensationswerte zu ermitteln, mit denen die ursprüngliche Präzision einer Werkzeugmaschine trotz Aufwärmung erhalten bleibt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35752870)