Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Brandschutz

Frostsicheres Feuerlöschmedium für Sprinkleranlagen

16.08.2011 | Redakteur: Bernd Maienschein

Das Feuerlöschmedium Calancool von Calanbau ist frostsicher bis —30 °C und daher insbesondere für Lagerhäuser und Hochregallager im Tiefkühlbereich geeignet. Bild: Calanbau
Das Feuerlöschmedium Calancool von Calanbau ist frostsicher bis —30 °C und daher insbesondere für Lagerhäuser und Hochregallager im Tiefkühlbereich geeignet. Bild: Calanbau

Zusammen mit einem Hamburger Labor hat der Brandschutzanlagen-Hersteller Calanbau in den letzten Monaten das Frostschutzmittel Calancool entwickelt. Um Sprinkleranlagen auch in sehr kalten Umgebungen wie Tiefkühl-Lagerhäusern sicher betreiben zu können, ist es notwendig, das Sprinklerrohrsystem durch Frostschutzmittel vor dem Einfrieren zu schützen.

Das Frostschutzmittel Calancool kann als Löschmedium für Sprinkleranlagen in bis zu —30 °C kalten Umgebungen als Löschmedium eingesetzt werden. Calancool ist nicht gesundheitsschädlich, biologisch abbaubar und im Sinne der EU-Richtlinie 1999/45/EG nicht kennzeichnungspflichtig.

Schutz aller frostgefährdeten Bereiche vor Frost und Korrosion

Alle frostgefährdeten Bereiche können nach Aussagen des Herstellers mit Calancool gegen Frost und Korrosion geschützt werden: Tiefkühl-Lagerhäuser, Tiefkühl-Hochregallager, Vordächer oder auch Drive-In-Arenen.

Im Mai 2011 fand eine Reihe von Brandversuchen statt, die den Erfolg von Calancool nach Angaben des Brandschutzanlagen-Herstellers Calanbau bestätigten. Die VdS-Zulassung laufe gerade, wie es heißt. Der grüne Fertigmischung-Frostschutz ist geruchlos und verfügt über einen pH-Wert (bei 20 °C) von 7^,9 bis 8,1; der Siedepunkt liegt bei über 100 °C. Calancool ist nicht explosionsgefährlich und vollkommen löslich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 381382 / Betriebstechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Konstruktion

Smarte Maschinen effizient konstruieren

Wer smarte Maschinen effizient konstruieren will, kann heute auf eine ganze Reihe neuer Tools und Methoden für Konstruktion und Entwicklung zurückgreifen. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Dieses Dossier bietet einen Überblick. lesen

Dossier Digitalisierung

Digitalisierung in der Blechbearbeitung

Erfahren Sie in diesem Dossier, wie Digitalisierung in der Blechbearbeitung aussehen kann, und vor allem auch für KMU realisierbar ist. lesen