Laser Components Führungskomponenten zur Strahlformung

Redakteur: Rüdiger Kroh

Strahlführungskomponenten zur Strahlformung hat Laser Components neu im Programm.

Anbieter zum Thema

Zirkular polarisierende Einheiten wandeln linear polarisiertes Licht in zirkular polarisiertes Licht. Spiegel und Wasseranschluss sind bei diesen Elementen integriert. Mit Hilfe der Strahlaufweitungen und Kollimatoren wird zum einen der Strahldurchmesser vergrößert, zum anderen ist eine genaue Kontrolle der Strahldivergenz über einen Verstellring möglich, so das Unternehmen.

Die Optik bleibt dabei am gleichen Platz, ebenso wie die Gesamtlänge des Bauteils unverändert bleibt. Für alle Wellenlängen verfügbar gibt es Standardbauteile und kundenspezifische Strahlführungskomponenten.

Laser Components GmbH auf der Laser 2009: Halle B1, Stand 442

(ID:300516)