Suchen

Handtmann

Fünf-Achs-Komplettbearbeitung in einer Aufspannung auch für Fräs-Dreh-Teile

Handtmann präsentiert auf der AMB 2014 mit der HBZ TR 80 T erstmals die optionale Drehfunktion für die HBZ-Trunnion-Baureihe. Damit sind Fünf-Achs-Komplettbearbeitungen in einer Aufspannung nun auch für Fräs-Dreh-Teile möglich.

Firmen zum Thema

(Bild: Handtmann A-Punkt Automation)

Ein weiteres Ausstellungsstück der Baureihe ist die HBZ TR 120. Mit den Fünf-Achs-HPC-Horizontalbearbeitungszentren werden viele Anwendungen in Titan, Stahl, Aluminium sowie weiteren gängigen Materialien der Leicht- und Schwerzerspanung und verschiedene Werkstückgrößen bis Durchmesser 1700 mm abgedeckt. Das eigensteife Maschinendesign, der doppelt gelagerte und angetriebene NC-Schwenkrundtisch sowie eine große Auswahl an möglichen Spindeln ermöglichen laut Hersteller die optimale Anpassung an Kundenanforderungen. Die Spänemenge wird schnell und zuverlässig vom Werkstück abgeführt und aus dem Arbeitsraum der Maschine abtransportiert.

Handtmann A-Punkt Automation auf der AMB 2014: Halle 9, Stand B34

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42907014)