LAS bietet Komponenten auch einzeln an Für die Reinraummontage

LAS widmet sich verstärkt der Zuführtechnik und baut hier das Geschäft aus. Die einzelnen Komponenten werden nun auch einzeln angeboten.

Firmen zum Thema

LAS-Montage- und Prüfmaschine Speedcell mit Zuführtechnik.
LAS-Montage- und Prüfmaschine Speedcell mit Zuführtechnik.
(Bild: medienwerkstatt)

Die LAS Lean Assembly Systems GmbH ist bisher hauptsächlich als Anbieter kompletter Hochleistungs-Montage- und Prüfmaschinen einschließlich der dazugehörigen Zuführtechnik bekannt. Die langjährige Erfahrung und große Kompetenz der Mitarbeiter im Bereich Zuführtechnik soll nun verstärkt in den Fokus gerückt werden.

So möchte das Unternehmen die Zuführsysteme künftig nicht mehr nur als Teil der eigenen Montage- und Prüfmaschinen einsetzen, sondern auch als eigenständige Komponenten Dritten anbieten. Dabei spiele es keine Rolle, ob ein Interessent einen einzelnen Wendelsortierer oder eine komplette mehrbahnige Zuführeinheit suche – er soll für jede Zuführaufgabe kompetente Ansprechpartner finden.

LAS beherrsche jegliche Varianten des Bevorratens, Zuführens, Sortierens, Vereinzelns und Handlings. Man finde auch für kompliziert sortierbare Teile im Hochleistungsbereich eine Lösung und könne mit dem eigenen Sortiergerätebau schnell und flexibel auf alle Anforderungen reagieren. Aufgrund zahlreicher realisierter Maschinen für die Medizin-, Pharma- und Lebensmittelindustrie sei LAS vertraut mit den Anforderungen für die Produktion im Reinraum oder unter hygienisch anspruchsvollen Bedingungen. Diese Expertise schließt auch die Zuführtechnik mit ein. Diese kann beispielsweise nach den Richtlinien von GMP oder HACCP gefertigt werden.

LAS Automation GmbH auf der Motek 2017: Halle 5, Stand 5301

(ID:44920767)