Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

IT

Fujitsu bietet verstärkt Beratungsleistungen

| Redakteur: Melanie Krauß

EMEIA-Chef Rupert Lehner will in Zukunft insbesondere auf den Mittelstand setzen.
EMEIA-Chef Rupert Lehner will in Zukunft insbesondere auf den Mittelstand setzen. (Bild: MM Maschinenmarkt)

Mit seinen Connected Services will Fujitsu Unternehmen künftig beraten, wenn es um den Einsatz neuer Technik geht.

Das Angebot soll eine Ende-zu-Ende-Integration unterschiedlicher Produkte und Services in einem durchgängigen System ermöglichen. Fujitsu bietet seine Connected Services in speziellen Ausführungen für die Automobilindustrie, die Fertigungsindustrie sowie den öffentlichen Sektor an.

Module für die Fertigungsindustrie sind beispielsweise zerstörungsfreie Materialtests mittels KI-basierter Bilderkennung, Produktionsoptimierung unter Echtzeitbedingungen mithilfe des Digital Annealings oder vorausschauende Wartung und Instandhaltung von gesamten Produktionsumgebungen. Wie Rupert Lehner, Head of Central Eu­rope and Products EMEIA, bei einer Pressekonferenz in München mitteilte, spielt das Produktgeschäft jedoch auch in Zukunft eine tragende Rolle. Fujitsu wolle zudem stark den Mittelstand adressieren.

Smart Factory

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45908372 / Management & IT)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen