Suchen

Netzwerke Fujitsu-Testcenter nimmt Wireless-Projekte ins Visier

| Redakteur: Monika Zwettler

Fujitsu hat in seinem Zentrum für Tests und Zulassungen mit dem Wireless Technology Lab (WTL) einen Bereich eingerichtet, der sich mit der Integration von Funkkomponenten beschäftigt. Das WTL will Hersteller bei der Entwicklung von Wireless-Produkten mit Beratung, Projektmanagement, Performance-Tests, normativen Messungen und Zertifizierung unterstützen.

Firmen zum Thema

Mit dem Wireless Technology Lab will Fujitsu Herstellern von Funktechnik bei der Entwicklung von Wireless-Produkten mit Beratung, Projektmanagement, Performance-Tests, normativen Messungen und Zertifizierung zur Seite stehen. Bild: Fujitsu
Mit dem Wireless Technology Lab will Fujitsu Herstellern von Funktechnik bei der Entwicklung von Wireless-Produkten mit Beratung, Projektmanagement, Performance-Tests, normativen Messungen und Zertifizierung zur Seite stehen. Bild: Fujitsu
( Archiv: Vogel Business Media )

Wie das Unternehmen mitteilt, verfügt es über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen regulatorischer Messungen und Zulassungen einerseits und der Integration von Funkkomponenten innerhalb der eigenen Notebook-Entwicklung andererseits.

WTL richtet sich an externe Wireless-Hersteller

Mit dem Wireless Technology Lab (WTL) richtet sich Fujitsu nun auch an externe Hersteller, die ihr Produktportfolio um funkbasierte Produkte erweitern möchten und Unterstützung bei der Integration in Technologien wie W-Lan und W-Pan (Wireless Personal Area Network) benötigen.

Dabei, so das Unternehmen, können Hersteller sowohl das Komplettpaket von Beratung über Projektmanagement bis hin zu Performance-Tests, normativen Messungen und Zertifizierung als auch einzelne Module aus diesem Angebot in Anspruch nehmen.

Optimale Leistung innerhalb der regulatorischen Grenzen finden

„Die Herausforderung bei der Integration von Luftschnittstellen besteht darin, den Spielraum der regulatorischen Grenzen auszunutzen, um die optimale Performance zu erreichen“, erklärt Martin Maywald, Manager des WTL bei Fujitsu Technology Solutions.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 354538)