Buchtipp Funktionale Sicherheit: Überblick für Konstrukteure

Redakteur: Udo Schnell

Die weiter zunehmende Automatisierung im Maschinenbau führt zu höheren sicherheitstechnischen Anforderungen an Steuerungssysteme, auf deren Wirksamkeit sich der Bediener verlassen können muss. Der Aspekt der funktionalen Sicherheit spielt daher eine zentrale Rolle im Konstruktionsprozess. Das Buch richtet sich an Konstrukteure, die einen Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe und Vorgehensweisen suchen.

Firmen zum Thema

Carsten Gregorius: Funktionale Sicherheit – Praktische Anwendung der DIN EN ISO 13849. Beuth Verlag 2016, 96 Seiten, ISBN 978-3-410-25249-8, 29,80 Euro.
Carsten Gregorius: Funktionale Sicherheit – Praktische Anwendung der DIN EN ISO 13849. Beuth Verlag 2016, 96 Seiten, ISBN 978-3-410-25249-8, 29,80 Euro.
(Bild: Beuth)

Management – us. Bei der Vielzahl an Steuergeräten in heutigen Anwendungen spielt die funktionale Sicherheit elektronischer Systeme eine bedeutende Rolle.

Immer wenn Sicherheitsfunktionen in einer Maschine mittels Steuerung realisiert werden, muss der Hersteller die Steuerungskomponenten so auswählen und miteinander kombinieren, dass diese eine der Gefährdung entsprechende Ausfallwahrscheinlichkeit haben.

Der Aspekt der funktionalen Sicherheit spielt daher eine zentrale Rolle im Konstruktionsprozess von Maschinen, bei dem sich die DIN EN ISO 13849 Sicherheit von Maschinen als zentrale Norm erwiesen hat. Der erste Teil der Grundlagennorm enthält allgemeine Gestaltungsleitsätze für sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen. Er beschreibt das Verfahren, mit dem der erforderliche Performance Level (PL) bestimmt wird und wie der Nachweis über den erreichten Performance Level (PL) zu führen ist.

Bei diesem Praxisband steht die praktische Anwendung der DIN EN ISO 13849-1 im Mittelpunkt. Der Autor vermittelt Konstrukteuren und Anlagenbauern einen Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe und Vorgehensweisen in puncto funktionale Sicherheit. Dabei berücksichtigt er bereits die Neuerungen aus der konsolidierten Normfassung von 2016.

Die normativen Forderungen werden praxisgerecht erläutert und durch viele Tabellen, Abbildungen und Beispiele veranschaulicht. Ein wichtiger Aspekt ist auch der Zusammenhang zwischen der Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Besonders hilfreich: das Kapitel mit häufig gestellten Fragen und Antworten aus der Praxis.

Stichpunkte aus dem Inhalt sind beispielsweise: funktionale Sicherheit – was ist das?, Normungssituation funktionale Sicherheit, Risikobeurteilung und Risikoreduzierung, sichere Steuerungstechnik und Beurteilung der funktionalen Sicherheit.

  • Carsten Gregorius: Funktionale Sicherheit – Praktische Anwendung der DIN EN ISO 13849. Beuth Verlag 2016, 96 Seiten, ISBN 978-3-410-25249-8, 29,80 Euro.

(ID:44050349)