Anwendertreff Leichtbau 2017

Funktionsgerechtes Konstruieren für die Additive Fertigung

Bereitgestellt von: konstruktionspraxis - Alles, was der Konstrukteur braucht

Anwendertreff Leichtbau 2017

Funktionsgerechtes Konstruieren für die Additive Fertigung

Die Einführung der Additive Fertigungsverfahren in ein Unternehmen stellt auch für erfahrene Konstrukteure eine Herausforderung dar. Sie müssen ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit den Möglichkeiten der Additiven Fertigung kombinieren.

Wie ist daraus ein Mehrwert für das Unternehmen und seine Kunden zu schaffen? Dr. Klahn zeigt wie geeignete Bauteile und -gruppen für die Additive Fertigung in einem Produkt identifiziert werden können und welches Vorgehen bei der nachfolgenden Konstruktion die Möglichkeiten der Additiven Fertigung optimal ausschöpft.

Das lernen die Teilnehmer im Vortrag:

  • Strategien und Methoden um geeignete Komponenten in der eigenen Anwendung zu finden
  • Vorgehen bei der AM Konstruktion
  • Ganzheitliche Kosten- und Nutzenabschätzung für additiv gefertigte Komponenten

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.10.17 | konstruktionspraxis - Alles, was der Konstrukteur braucht

Veranstalter des Webinars

konstruktionspraxis - Alles, was der Konstrukteur braucht

Max-Planck-Str. 7 -9
97082 Würzburg
Deutschland

Datum: