Suchen

Franz Kessler

Gabelköpfe zur Fünf-Achs-Bearbeitung aus Aluminium oder Stahlguss

Die neuen Zwei-Achs-Gabelköpfe von Kessler sind je nach Aufgabenstellung in Alu- oder Stahlguss-Monostruktur ausgeführt und agieren im Prozess als voll interpolierbare Simultanköpfe.

Firmen zum Thema

Aufgrund von integrierten pneumatisch oder hydraulisch wirkenden Achsklemmungen eignen sich die Gabelköpfe gleichermaßen für 3+2-Anwendungen. Die Schwenk- und Drehbewegung des Kopfes wird über flüssigkeitsgekühlte Torque-Präzisionsantriebe realisiert. Die Spindeln können modular in den Gabelkopf integriert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42910452)