Suchen

Lurgi GEA Group veräußert Anlagenbautochter Lurgi

| Redakteur: Jürgen Schreier

Bochum (js) – Die GEA Group verkauft ihre Anlagenbau-Tochtergesellschaft Lurgi, Frankfurt/Main, an Air Liquide SA, Paris, einen weltweit agierenden Hersteller von medizinischen und

Firmen zum Thema

Bochum (js) – Die GEA Group verkauft ihre Anlagenbau-Tochtergesellschaft Lurgi, Frankfurt/Main, an Air Liquide SA, Paris, einen weltweit agierenden Hersteller von medizinischen und Industriegasen. Mit dem Verkauf der unternimmt die GEA Group einen weiteren wesentlichen Schritt zur Neupositionierung ihres Portfolios. Nach dem Verkauf der Textilmaschinenfabrik Fleissner im vergangenen Jahr sowie der Integration der operativen Aktivitäten der Zimmer AG in die Lurgi-Gruppe ist die Trennung der GEA Group vom Großanlagenbau fast abgeschlossen.

Die GEA konzentriert ihre operativen Aktivitäten jetzt ganz auf den ertrags-und wachstumsstarken Maschinenbau in den Sektoren Nahrungs- und Genussmittel, pharmazeutische Industrie sowie Energieversorgung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 208248)