Suchen

Grindtec 2016

Geschliffene Präsentationen steuern Grindtec zu neuen Rekorden

| Autor/ Redakteur: Winfried Forster / Peter Königsreuther

Die 10. Auflage der weltweit führenden Messe für Schleiftechnik ist größer und internationaler denn je. 577 Unternehmen – 57 mehr als 2014 – präsentieren auf der 10. GrindTec das bislang größte Angebot an Schleiftechnik. Damit legt die Weltleitmesse der Schleiftechnik gegenüber der Rekordveranstaltung vor zwei Jahren noch einmal deutlich zu. Aber das ist noch nicht alles, wie die AFAG berichtet.

Firmen zum Thema

Auch bei ihrer 10. Auflage bleibt die Grindtec ein Star am deutschen Messehimmel. 57 Aussteller mehr, auf 5000 m² Neufläche seit 2014 beleben und ergänzen die kommende Jubel-Grindtec vom 16. bis 19. März in Augsburg – mit gesteigerter Internationalisierungs-Quote, wie der Veranstalter AFAG betont.
Auch bei ihrer 10. Auflage bleibt die Grindtec ein Star am deutschen Messehimmel. 57 Aussteller mehr, auf 5000 m² Neufläche seit 2014 beleben und ergänzen die kommende Jubel-Grindtec vom 16. bis 19. März in Augsburg – mit gesteigerter Internationalisierungs-Quote, wie der Veranstalter AFAG betont.
(Bild: AFAG)

Dementsprechend wächst auch die belegte Fläche von 37.000m² auf 42.000m². Und die Grindtec wird auch immer internationaler: 42 % (+ 2%) der Unternehmen haben ihren Firmensitz im Ausland, wie es weiter heißt. Auch das Angebot sei gewachsen, eine Folge des vor zwei Jahren „geschärften“ Messeprofils: rund 10 % ganz neuer Produkte erweitern somit das spitze Spektrum der Grindtec 2016, ohne dabei das Hauptthema „Schleiftechnik“, respektive das Spezialthema „Werkzeugschleiftechnik“ abzustumpfen.

Der schnelle Premieren-Überblick:

Die Grindtec 2016 wird eine Vielzahl technischer und technologischer Highlights auf dem Sektor Schleif- und Werkzeugschleiftechnik vorstellen. Angesichts des erneut gewachsenen Messeangebots ist es durchaus sinnvoll, sich im Vorfeld einen ersten Überblick über die Messeneuheiten der Grindtec zu verschaffen. Eine effiziente Möglichkeit bietet die Homepage der Grindtec. Unter der Rubrik „Ausstellersuche“ (http://www.grindtec.de/de/ausstellersuche.html) stellen viele Firmen ihre Produktinnovationen vor:

Hier fällt zunächst die große Vielfalt an neuen Produkten aus dem Bereich der Schleifmaschinen auf. Die Zeit- und Kostenersparnis steht hier bei vielen Weiterentwicklungen im Vordergrund. Auch bei den Abrichtwerkzeugen werden neue Produkte gezeigt. Auf neue Methoden und Maschinen dürfen die Besucher auf im Bereich Filtrierungstechnik gespannt sein, so zum Beispiel bei der Brikettierungstechnik von Schleifschlamm. Im Fokus auch hier die Effizienz und Kosteneinsparung, sowie die umweltgerechte Entsorgung. Die erste Maschine mit Roboterbeschickung gibt es bei der Entgratungstechnik zu sehen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43904658)