Suchen

Kao Ming auf der EMO Hannover 2017 Großteile auf fünf Seiten in Topform fertigen

| Redakteur: Peter Königsreuther

Der Aussteller Kao Ming aus Taiwan bietet eine universell einsetzbare Anlage für die 5-Seiten-Bearbeitung großvolumiger Bauteile. Halle 27, Stand F72.

Firma zum Thema

Ein hoher Automatisierungsgrad sowie eine robuste Grundstruktur zeichnen nach Angaben von Kao Ming die neue Modellreihe KMC SR-H für die Großteilebearbeitung aus.
Ein hoher Automatisierungsgrad sowie eine robuste Grundstruktur zeichnen nach Angaben von Kao Ming die neue Modellreihe KMC SR-H für die Großteilebearbeitung aus.
(Bild: Kao Ming)

Ein hoher Automatisierungsgrad sowie eine robust ausgelegte Grundstruktur zeichnen nach Aussage des Maschinenbauers Kao Ming Machinery die neue Modellreihe KMC SR-H aus. Die Maschine ermögliche die universelle 5-Seiten-Bearbeitung großvolumiger Formen, Werkzeuge und Maschinenkomponenten in einer Aufspannung.

Die KMC 425 SR-H kommt gewöhnlich mit einer Vertikalspindel sowie einem automatisch einwechselbaren 90°-Winkelfräskopf, heißt es.

Optionales Zubehör erweitert die Einsatzmöglichkeiten

Mit diversen Fräsköpfen, etwa einem verlängerten Vertikalfräskopf fürs tiefe Eintauchen ins Werkstück oder einem für den Werkzeug- und Formenbau konzipierten 30°-Fräskopf, ließe sich das System erweitern. Außerdem betont der Hersteller, dass alle Achsen über groß dimensionierte, gehärtete und geschliffene Flachführungen verfügen. Auch sitzen in allen Achsen vorgespannte, relativ große Kugelrollspindeln, so Kao Ming.

Die Kugelrollspindel des Tischantriebes werde über eine Öl-Innenkühlung vor Überhitzung bewahrt. Die Präzision der Spindellager wird über eine Luftkühlung garantiert. Ein breit gefächertes Zubehör- und Ausstattungsprogramm erlaube die individuelle Konzeption. Auch stünden eine innere Kühlmittelzufuhr, Funkmesstaster, Horizontaltische sowie flexibel erweiterbare Werkzeugmagazine zur Verfügung.

(ID:44868537)