Suchen

Bomar

Günstiger Bandsägeautomat bearbeitet auch unterschiedlich lange Profile

| Redakteur: Peter Königsreuther

Firmen zum Thema

Bomars automatische Bandsäge Basiccut 275.230 Ganc, die für unter 10.000,-- Euro erworben wernden kann. Bei dieser handelt es sich laut Hersteller um eine Bandsäge mit NC-Steuerung, die auf der vergangenen Intec ihre Weltpremiere gefeiert hat. Der große Vorteil liege darin, dass mit der Maschine auch Profile mit unterschiedlichen Längen im Vorfeld programmiert, automatisch abgearbeitet werden könnten.
Bomars automatische Bandsäge Basiccut 275.230 Ganc, die für unter 10.000,-- Euro erworben wernden kann. Bei dieser handelt es sich laut Hersteller um eine Bandsäge mit NC-Steuerung, die auf der vergangenen Intec ihre Weltpremiere gefeiert hat. Der große Vorteil liege darin, dass mit der Maschine auch Profile mit unterschiedlichen Längen im Vorfeld programmiert, automatisch abgearbeitet werden könnten.
(Bild: Bomar)

Für den „kleineren“ Geldbeutel hat das Unternehmen Bomar aus Brünn vor kurzem eine automatisierte Bandsäge namens Basiccut 271.230 Ganc vorgestellt. Diese sei für unter 10.000 Euro zu haben und punkte mit ihrer automatischen Funktion nebst integrierter CNC. Nach Eingabe der Schnittlänge und der entsprechenden Anzahl der zu sägenden Stücke kann der Arbeitszyklus starten, wie es heißt. Der große Vorteil bestehe darin, auch unterschiedlich lange Profile programmieren zu können und diese automatisiert zu bearbeiten. Die maximale Länge eines einzelnen Vorschubs ist 500 mm. Im Automatik-Modus sind Winkelschnitte bis zu 45° möglich, halbautomatisch bis 60°, so Bomar.

System sägt Rohre und Vierkantprofile

Das Zuführen und Spannen des zu sägenden Materials sowie der Schnittvorschub des Sägearms werden über hydraulische Systeme initiiert, erklärt der Hersteller. Der aus Grauguss gefertigte Sägearm trägt zu einer guten Schwingungsdämpfung und hohen Schnittgenauigkeit bei. Die Maschine ist für eine Antriebsleistung von 1,5 kW und eine Bandgeschwindigkeit von 40 bis 80 m/min ausgelegt. Es lassen sich Rohre bis zu einem Durchmesser von 230 mm sowie Vierkantprofile von maximal 275 mm × 180 mm, 250 mm × 230 mm und 230 mm × 230 mm bearbeiten. Der kleinste zu sägende Durchmesser beträgt 5 mm. Bei Vollmaterial kann die maximale Abmessung 150 mm einnehmen. Weitere Informationen zur Bomar-Systemen

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44771620)