Suchen

Gesponsert

Intec 2017 / Zuliefermesse Z Gute Aussichten für das Leipziger Messedoppel Intec und Z 2017

Vom 7. bis 10. März 2017 findet das Messedoppel Intec und Z in Leipzig statt. Die Messeveranstalter freuen sich über die Fortsetzung der positiven Entwicklung beider Messen.

Impressionen von der Zulieferermesse Z
Impressionen von der Zulieferermesse Z
(Bild: Leipziger Messe GmbH / Uwe Frauendorf)

Intec 2017 setzt erfolgreiche Entwicklung fort

Die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe der Intec sind weit fortgeschritten und die Flächen sind bereits fast ausgebucht.

Schwerpunkte des vielseitigen Ausstellerangebots sind spanende, abtragende und umformende Werkzeugmaschinen, Maschinen für die Oberflächenbearbeitung, Lasersysteme sowie Werkzeuge und Spannmittel - insbesondere Präzisionswerkzeuge und Werkzeugsysteme. Auch die Fertigungsautomatisierung, Montage- und Handhabungstechnik sowie Messtechnik, Prozess- und Fertigungsleittechnik sind repräsentativ vertreten.

Auf der bevorstehenden Intec sind global agierende Branchenplayer und interessante internationale Neuzugänge ebenso präsent wie Unternehmen aus allen großen deutschen Maschinenbauzentren. Sachsen und Baden-Württemberg stellen nach jetzigem Stand je ein Viertel der Aussteller, dicht darauf folgen Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Mehr zur Intec 2017: https://www.maschinenmarkt.vogel.de/redirect/563044/d3d3Lm1lc3NlLWludGVjLmRl/12de8e8b3c7c3769970508ed7cf1b9428c6d724f6198d47f59bab4d0/advertorial/

Zulieferermesse Z auf gutem Kurs für das Messejahr 2017

Die Z als Partnermesse im Verbund, deren Aussteller mehrheitlich Zulieferer der unteren und mittleren Produktionsstufen sind, ist ebenfalls auf gutem Kurs für das Messejahr 2017. Seit ihrer Premiere im Jahr 2000 fokussiert sich die Zuliefermesse, nunmehr bereits zum 14. Mal, konsequent auf die Themen und Anforderungen der Zulieferindustrie und hat sich damit im europäischen Industriemessekalender fest etabliert. Für die kommende Ausgabe haben sich bereits jetzt mehr Aussteller angemeldet als im Vergleichszeitraum der Vormesse.

Neben neuen Unternehmen aus Mitteldeutschland konnten für 2017 viele Zulieferer aus starken deutschen Maschinen- und Fahrzeugbauregionen wie Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg gewonnen werden, die ebenso zum ersten Mal nach Leipzig kommen. Neuaussteller aus dem Ausland, zum Beispiel aus Großbritannien und Schweden, bestätigen die internationale Ausrichtung der Z.

Mehr zur Z 2017: https://www.maschinenmarkt.vogel.de/redirect/563044/d3d3Lnp1bGllZmVybWVzc2UuZGU/182b2e0ad6e428ad71e5cda87ca7b1b28ebf2bfaa8c4342e7a638c4c/advertorial/

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.